Abkürzungen

Formate | Einbandgestaltung | Andere Abkürzungen | Bibliographien

Formate:

12mo = 0-15 cm (Minibücher unter 10 cm)
Kl-8vo = 15-17,5 cm
8vo = 17,5-22,5 cm (wird meist nicht angegeben)
Gr-8vo = 22,5-25 cm
4to = 25-35 cm
Folio = 35 und mehr cm

"Quer" vor der Angabe bedeutet: Buch ist breiter als hoch (z.B. quer-8vo)

Einbandgestaltung:

OLn. = Orig.-Leinen
OHLn. = Orig.-Halbleinen
OKst. = Originalkunststoff
OPb. = Orig.-Pappband
OKt. = Orig.-Karton
OBr. = Orig.-Broschur
OLdr. = Orig.-Leder
OHLdr. = Orig.-Halbleder
OPgt. = Orig.-Pergament
OHPgt. = Orig.-Halbpergament
OU. = Orig.-Umschlag
OSchU. = Orig.-Schutzumschlag
d.Zt. = der Zeit (z.B.: Pb.d.Zt. = Pappband der Zeit; der Einband muss etwa aus der Zeit des Druckes stammen) sonst: "späterer Einband" – wenn von Buchbinder, oder "Privateinband", wenn selbstgemacht
Weitere Einbandarten: Molesquin, Maroquin, englische Broschur, Halbfranz, Efalin (bei uns Pappband), Holzfurnier, Wildleder etc.
Bünde; echte Bünde; Biernägel; Holzdeckel u.ä.

Andere Abkürzungen:

Abb(n). = Abbildung(en)
alls. = allseitig
Aufl. = Auflage
Ausg. = Ausgabe
Bd(e). = Band (Bände)
Bibl. = Bibliothek
Bl(l) = Blatt (Blätter)
ca = circa
d.i. = das ist
dt. = deutsch
EA = Erstausgabe
engl. = englisch
etw. = etwas
Ex. = Exemplar(e)
farb. = farbig
fl. = fleckig
Fol. = Folio
franz. = französisch
geb. = gebunden
ger. = gering
Ges. = Gesellschaft
Goldschn. = Goldschnitt
H = halb
handkolor. = handkoloriert
Hrg. = Herausgeber
hrg. = herausgegeben
handschr. = handschriftlich
IB = Insel-Bücherei
ill(ustr). = illustriert
Jg(e). = Jahrgang (Jahrgänge)
Jhd. = Jahrhundert
kl. = klein
kolor. = koloriert
läd. = lädiert (beschädigt)
lat. = lateinisch
marmor. = marmoriert
min. = minimal
mod. = modern
monogram. = monogrammiert
mont. = montiert
nn. = nicht nummeriert
numer. = nummeriert
O (Orig.) = Original
o.D. = ohne Datum
o.J. = ohne Jahr
o.O. = ohne (Druck-)Ort
o.Pag. = ohne Paginierung
priv. = privat
Rü. = Rücken
Rd. = Rand
repar. = repariert
restaur. = restauriert
revid. = revidiert
RSchild. = Rückenschild
RTit. = Rückentitel
Rü. = Rücken
RVergold. = Rückenvergoldung
S. = Seite(n)
s. = siehe
sämtl. = sämtlich
sign. = signiert
Sign. = Signatur
Sp. = Spalte(n)
St. = Stempel
St.a.T. = Stempel auf Titelblatt
St.a.V. = Stempel auf Vorsatz
St.a.Einbd. = Stempel auf Einband
stockfl. = stockfleckig
tw. = teilweise
T (Tit): = Titel
Tl(e). = Teil(e)
U. = Umschlag
unbed. = unbedeutend
unbeschn. = unbeschnitten
u.v.a. = und viele(s) andere
verb. = verbessert
vereinz. = vereinzelt
Verf. = Verfasser
Vergold. = Vergoldung
vgl. = vergleiche
verm. = vermehrt
versch. = verschieden(e)
Vign. = Vignette(n)
Vlg. = Verlag
vorgeb. = vorgebunden
vorw. = vorwiegend
Wasserfl. = Wasserfleck(en)
wasserfl. = wasserfleckig
wasserrd. = wasserrandig
Widm. = Widmung
zahlr. = zahlreich(e)
Zeitschr. = Zeitschrift(en)
z.T. = zum Teil
d.Zt. = der Zeit (zeitgenössisch)
zus. = zusammen

Abkürzungen für Bibliographien:

WG I = Wilpert und Gühring, Erstausgaben deutscher Dichtung, 1.Auflage
KLL = Kindlers Literatur-Lexikon
WG II = Wilpert und Gühring, Erstausgaben deutscher Dichtung, 2.Auflage
LdS = Lexikon deutschsprachiger Schriftsteller (2 Bände)
LfS = Lexikon fremdsprachiger Schriftsteller (3 Bände)
PGL = Propyläen Geschichte der Literatur
Sternfeld-T. = Sternfeld-Tiedemann, Deutsche Exil-Literatur
KüLK = Kürschners Literatur-Kalender
KüGK = Kürschners Gelehrten-Kalender

nach oben

© by Harald Hentrich.