Aktuell

Die Neuzugänge & Ankäufe der letzten Wochen:

Juni/Juli 2017 | März 2017 | Dezember 2016 | September 2016
Juni 2016 | April 2016 | März 2016 | Januar 2016 | Oktober 2015 | Frühjahr 2015
Juni 2014 | Februar 2014 | Dezember 2013 | Oktober 2013 | vor September 2013

Neuzugänge Juni / Juli 2017

Altes Heft mit handschriftlichen Übungstexten über Pflanzen, Mineralien, berühmte Persönlichkeiten etc., jeweils in anderer Schriftart. 1834-1835. 8vo. 45 Bll., davon 36 meist beidseitig beschrieben. Kt. Einband begriffen, Block etwas fleckig, sonst altersgemäß gut erhaltenes Exemplar. 240,00 Euro

Bismarck, Otto von - Penzler, Johannes: Fürst Bismarck nach seiner Entlassung. Leben und Politik des Fürsten seit seinem Scheiden aus dem Amte auf Grund aller authentischen Kundgebungen. Herausgegeben und mit historischen Erläuterungen versehen von Johannes Penzler. 7 Bände. Erster Band: 20. März 1890 bis 11. Februar 1891. Zweiter Band: 12. Februar bis 15. Dezember 1891. Dritter Band: 6. Dezember bis 27. Juni 1892. Vierter Band: 28. Juni 1892 bis 22. Februar 1893. Fünfter Band: März 1893 bis Ende 1894. Sechster Band: 26. Dezember 1894 bis Ende 1895. Siebter Band: 1. Januar 1896 bis 2. August 1898. Leipzig. Walther Fiedler 1897. Gr-8vo. circa 3000 S. OLdr. mit Gold- und Blindprägung und allseitigem Rotschnitt.
Einbände leicht berieben, Kapitale oder Ecken teilweise leicht bestoßen, sonst gut erhaltene Exemplare. 120,00 Euro

Bühler, Alfred / Fischer, Eberhard: The Patola of Gujarat. Double Ikat in India. Volumes I and II. Basle, Switzerland. Krebs 1979. 4to. XVIII; 341; 327 S. Illustrierter OPb. Einbände minimal berieben, sonst gut erhaltene Exemplare. 260,00 Euro

"India was already famous for its unique textiles in Roman times, and it has been able to retain this predominance through to the present day. Today as in ancient times the textile craft is still concentrated in three large areas of the subcontinent...Patola belong to the large group of textiles patterned by means of a resist technique, a method of decorating fabrics in colour by using partial coverings or resists, which are applied before dyeing and removed afterwards."

Busch, Wilhelm M.[artin]: Skizzenbuch vom Ostfeldzug. [Zeichnungen: Wilhelm M. Busch, Kriegsberichter in einer Propaganda-Kompanie. Bearbeitung: Joachim Fischer, Kriegsberichter in einer Propaganda-Kompanie.]. Leipzig, Berlin. Otto Beyer 1943. Quer-4to. 30 Bll. OHLn. Einband gebräunt, stockfleckig, leicht gebogen und etwas berieben, Kanten teilweise beschabt, Block gelegentlich etwas fleckig.
= Bücher der Neuen Linie. 120,00 Euro

Description de l'Égypte, ou Recueil des Observations et des les Recherches qui on été faites en Égypte pendant l'Expédition de l'Armée francaise, publié par les ordres de sa Majesté l'Empereur Napoléon le Grand. État Moderne. Tome Second. [Einzelband]. Paris. Imprimerie Imperiale 1813. Folio. 736 und ca. 84 S. Anhänge Arts et Métiers. HLdr. der Zeit mit Leinenüberzug und Goldprägung.
Einband etwas berieben, Ecken etwas beschabt, vorderes Gelenk gebrochen, Name auf Vorsatz, leicht (stock-)fleckig, vereinzelte Seiten mit Marginalien, sonst gut erhaltenes Exemplar. 250,00 Euro

Dialogue with time / Dialog so vremenem. [Text russisch. Beiträge von Lorina P. Repina, J. Rüzen, O. G. Oexle u.a.]. Moskau. Russian Academy of Sciences, Institute of Universal History, Centre for Intellectual History 2001. 8vo. 392 S. Illustrierter OKt.-Einband. Gute Erhaltung.
= Intellectual History Review 7. 200,00 Euro

Gewerbe-Tabelle der Fabrikations-Anstalten und Fabrik-Unternehmungen aller Art in sämmtlichen Staaten des Zoll-Vereins nach den Aufnahmen im Monat Dezember 1846. [21 Hefte in zwei Bänden]. Beilage I bis IV zu der Gewerbe-Tabelle. Weitere Hefte mit der Statistik in den
"fremdherrlichen Gebietstheilen, welche mit Preußen an den gemeinschaftlichen Zöllen Theil nehmen, im Großherzogtum Luxemburg, in den Thüringschen Vereins-Staaten für das Jahr 1847, im Herzogthume Braunschweig, im Herzogthum Nassau, im Kurfürstenthum Hessen, mit Anschluß des Kreises Schmalkalden, worüber die näheren Angaben in den Tabellen des Thüringschen Zoll-Vereins vorkommen werden, für das Jahr 1847, im Großherzogthum Hessen für das Jahr 1847, im Großherzogthum Baden für das Jahr 1847, sowie im Königreiche Bayern und Sachsen für das Jahr 1846. o.O. 1846-1847. 4to."
Nicht durchgehend paginiert, circa 600 Seiten. Halbleinen. Einbände leicht berieben und beschabt, Rücken etwas klebespurig, Ausschnitt auf Titel mit geringem Textverlust, wenige Bleistiftmarginalien, vereinzelte Seiten mit Stempel, sonst gut erhaltene Exemplare. 200,00 Euro

Goldscheider, A. / Jacob, Paul (Hrg.): Handbuch der physikalischen Therapie. 2 Teile in 4 Bänden. Mit 69, 175, 55, 86 Abbildungen. Leipzig. Georg Thieme 1901-1902. 4to. XIV, 563; XI, 535; VII, (1), 478; XV, 661 S. Goldgepr. OHLdr.-Einbände mit allseitigem Rotschnitt. Aufkleberreste unten am Rücken, Leder etwas berieben / beschabt, wenige Bleistiftanstreichungen, sonst gut erhalten. 150,00 Euro

Gothaisches genealogisches Taschenbuch auf das Jahr 1821. Acht und fünfzigster Jahrgang. Mit 10 Stichen und einem Stammbaum. Ferdinand VII (König von Spanien, Frontispiz), Ludwig Wilhelm August, Sultan Mahmoud II, Triumphbogen des Septimius Severus, Übrigbleibsel von dem Comitium, Die Saeule des Trojan, sowie einige allegorische Figuren. Gotha. Justus Perthes 1821. 12mo. Frontispiz; unpaginierte Seiten mit Tafeln mit 10 Stichen sowie einem Stammbaum; 150 S. Text. Illustrierter Pappband mit allseitigem Goldschnitt im Pappschuber. Einband leicht berieben, ganz leicht stockfleckig, sonst gutes Exemplar. 160,00 Euro

[Grimm, H. H.]: Schlump. Geschichten und Abenteuer aus dem Leben des unbekannten Musketiers Emil Schulz, genannt "Schlump". Von ihm selbst erzählt. 1.-10. Tausend. München. Kurt Wolff 1928. 8vo. 4 nn., 279, (1) S. OKt. Einband leicht geknickt und geringfügig fleckig, Kanten und Kapitale etwas bestoßen, Besitzvermerk auf Vortitel, sonst gut erhaltenes Exemplar. 120,00 Euro

Haase, C. A.: Das Stottern, oder Darstellung und Beleuchtung der wichtigsten Ansichten über Wesen, Ursache und Heilung desselben, nebst Abhandlung des Hieronymus Mercuralis "De Balbutie". Für Pädagogen und Mediciner. Berlin. In Commission bei August Hirschwald 1846. 8vo. XII, 140 S. Goldgepr. HLdr. der Zeit mit allseitigem Goldschnitt. Einband etwas berieben, beschabt und fleckig, Deckel geringfügig verzogen, erste Blätter gering knickspurig und stockfleckig, sonst gut erhalten. 150,00 Euro

Auseinandersetzung über alle bis zu seiner Zeit maßgeblichen Ansichten zum Stottern. Unter den von ihm besprochenen Methoden hebt Haase die didaktischen Maßnahmen als die einzig wirksamen hervor.

Heyck, Eduard: Geschichte der Herzoge von Zähringen. Herausgegeben von der Badischen Historischen Commission. Bearbeitet von Eduard Heyck. Freiburg i. B. J.C.B. Mohr (Paul Siebeck) 1891. Gr-8vo. 607 S. mit Stammbaumanhang. OHLn. mit Goldprägung. Einband leicht berieben, wenige Anstreichungen mit Blei, Fehlstücke auf Titel ohne Textverlust, sonst gut erhaltenes Exemplar. 160,00 Euro

Huxley, Aldous: Welt - wohin ? Ein Roman der Zukunft. Übertragen von Herberth E. Herlitschka. Deutsche Erstausgabe. Leipzig. Insel 1932. 8vo. OLn. mit Grünkopfschnitt. Einband leicht berieben, sonst gut erhaltenes Exemplar. Einband leicht berieben und leicht fleckig, sonst gut erhaltenes Exemplar. 250,00 Euro

Irwin, John / Hall, Margaret: Indian Embroideries. Nur Band II / Volume II only. Historic Textiles of India at the Calico Museum. Edited by John Irwin, Keeper of the Oriental Department, Victoria and Albert Museum. Ahmedabad. S. R. Bastikar / Calico Museum of Textiles. 1973. 4to. 222 S. with XII colour plates, and 100 black-and-white photographic plates. OLn. mit Goldprägung und OSchU. Einband leicht berieben, Umschlag mit Randläsuren, sonst gut erhaltenes Exemplar. 150,00 Euro

"The Greek geographer Strabo, whose account of India was borrowed from the lost diaries of Megasthenes, ambassador to the court of Chandragupta Maurya in the late fourth century B.C., mentioned the Indians' love of finery and described them as wearing robes worked in gold and other garments of "richly-flowered muslin"... (page 1, John Irwin).

[Löflerin, J.L.:] Oekonomisches Handbuch für Frauenzimmer. Ersten Bandes, welcher das Kochbuch enthält. Erste Abteilung. Neues Kochbuch oder geprüfte Anweisung zur schmackhaften Zubereitung der Speisen, des Backwerks, des Confekts, des Gefrorenen und des Eingemachten. Erster Theil. Sechste verbesserte Auflage. Stuttgart. Johann Friedrich Steinkopf 1817. 8vo. XII, 619 S. Späterer Pappband. Besitzvermerk auf Vorsatz. Einband und Seiten gering stockfleckig, leicht knickspurig; insgesamt gutes Exemplar. 160,00 Euro

Lossing, Benson John: Illustrirte Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika. Erster bis dritter Band. 3 Bände (komplett). Zeichnungen von Felix Darley. Stuttgart. Aug. Berth. Auerbach [1876 - 1878]. 4to. ca. 1500 S. Goldgepr. OLn.-Einbände Rücken aufgeplatzt, Lagen des 1. Bandes lose und mit Randläsuren, Papier gebräunt. 200,00 Euro

Marpurg, Friedrich Wilhelm: Historisch-Kritische Beyträge zur Aufnahme der Musik. V. Band. Erstes bis sechstes Stück. [Mit Vignetten]. Berlin. Gottlieb August Lange 1760-1778. 8vo. 2 nn., 534 S. (mit Noten-Faltblättern) und 6 nn. Registerseiten. Pb. Kapitale bestoßen, Einband etwas berieben, Ecken beschabt, Schnitt unregelmäßig und etwas begriffen, Namen auf Vorsätzen, Buchblock etwas fleckig, teilweise gebräunt, teilweise unaufgeschnitten. 150,00 Euro

Neues Wohleingerichtetes Kochbuch, aus mehr als 1500. Speisen bestehend, Nebst einer kleinen Hauß-Apotheck und andern Dem Frauenzimmer dienlichen raren Kunst-Stücken, Absonderlich Welchen an Säuberung seidener und anderer Zeuge, des Sammets etc. gelegen. In Zwey Theilen, auch mit nöthigen und dienlichen Registern versehen [2 Teile in 1 Band]. Mit Vignetten und Bordüren. Gedruckt auf Kosten eines guten Freundes 1753. 8vo. 3 nn., 420 S., 26 nn. S. Register; 2 nn., 414 S., 26 nn. S. Register. HLdr. der Zeit. Etwa 1/3 des oberen Rückens fehlend, Rest mit Fehlstücken, Einband stark berieben und beschabt, Namen und Notiz auf Vorsatz, Buchblock durchgehend etwas fleckig, gelegentlich knickspurig, Hinterdeckel fast lose, hinterer fliegender Vorsatz lose, Name auf hinterem Vorsatz, letzte Blätter mit kleinen Randläsuren. Erster Teil, S. 368 kleine Notiz am Seitenrand, zweiter Teil, S. 1/2 geringfügig perforiert, ein Registerblatt mit Eckabriss. 350,00 Euro

Outrein, Johannes d': Der Brieff Pauli an die Hebräer. Zergliedert / ausgebreitet und erkläret durch Johannes d'Outrein, Phil. Doct. Diener des Heil. Evangelii zu Amsterdam. Der Ander Theil / Vorstellend das VI., VII., VIII., IX. und X. Kapittel bis auff den 19 vf. Frankfurt, Leipzig. Cramer 1714. 8vo. 904 S. Ldr. der Zeit auf Holz mit schwarz gefärbtem Schnitt. Einband berieben, beschabt, druckspurig und etwas fleckig, Ecken und Kanten bestoßen und beschabt, Schnitt (stock-)fleckig, druckspurig und gewellt, vorderer Vorsatz lose und mit Besitzvermerk versehen, vereinzelte Seiten an oberer Bindung etwas gelöst, einige Seiten durch Wurmfraß perforiert sowie knickspurig und randseitig fehlstückig, Seiten (stock-)fleckig, wellig und alterstypisch gebräunt, sonst gut erhaltenes Exemplar. 120,00 Euro

Schmidt, Carl (Hrg.): Das MZ Kultbuch. Auflage von 15.000 Stück. Zschopau. MZ Motorrad und Zweiradwerk 2000. Gr-8vo. 94, (2) S. Illustrierter OKt. Einband minimal berieben, sonst gut erhaltenes Exemplar. 160,00 Euro

"Rom? Mekka? Jerusalem? Zchopau!..Du glaubst nicht an Engel? Du glaubst nicht an Wunder? Du glaubst nicht an Wiedergeburt? Du irrst! Denn MZ is back! Das Glaubenbekenntnis zur Emme ist aktuell wie nie. Treue Biker in aller Welt singen das Hohelied der Straße. Mach Dich frei und singe mit! Sollen die Andersgläubigen doch die Reiskocher fahren!" (S. 9 des MZ Kultbuches).

Waltraud Boltz Auktionen Konvolut von 48 Katalogen. Reklame. Schlösser, Schlüssel, Beschläge. Spielzeug, Puppen. Altes Spielzeug, Puppen, Kinderbücher. Papierantiquitäten. Nippesfiguren. Bierkrüge, Reservistenkrüge, Reservistenbilder. Teddybären. Gemälde, Kleine Weinachtsgeschenke. Korkenzieher. Eisen. Reklame, Emailschilder, Blechdosen. Dosen, Kleine Behältnisse. WHW Abzeichen, Militaria. Tante Emma Laden. Kleinkunst. Bügeleisenkultur. Insgesamt Auktionen Nr. 11, 20, 31, 34, 36, 43, 47, 56, 59, 60, 61-62, 63, 73, 74, 82, 85, 89, 94, 100, 105, 108, 109, 117, 119, 128, 129, 185, 186, 191, 193, 196, 307, 310, 316, 317, 318, 319, 320, 321, Bayreuth 1978 - 1992. 4to. 48 Kataloge. Illustrierter OKt. Einbände leicht berieben, sonst gut erhaltene Exemplare. 190,00 Euro

nach oben

März 2017

Almosen-Buch 1736-1915, handschriftlich geführt. Begonnen von einem Oberaltarmann Nicolaus Friedrich Weiss wurden quartalsweise einzelne Almosen an Knaben verzeichnet. Im 19. Jahrhundert wurden außerdem Sachleistungen notiert. o.O. 1736ff. 4to. ca. 126 Blätter. HLdr. der Zeit. Einband stark beschabt, Fehlstücke am Rücken, Bindung gelockert, Buchblock etwas gebrauchs- und altersspurig, Seitenränder mit Läsuren und Patina, wenige Blätter eingerissen, gelockert, 1 Bl. Lose. 240,00 Euro

Ammon, Karl Wilhelm: Allgemeines Hausvieharzneibuch oder vollständiger Unterricht wie man die Krankheiten der Pferde, des Rindviehes, der Schaafe, Schweine, Hunde und des Federviehes, auf die leichteste und wohlfeilste Art heilen kann. Zum Gebrauche für angehende Thierärzte, Oekonomen und Landleute. Erste Ausgabe. Ansbach. Wilhelm Gottfried Gassert 1809. 8vo. XVI, 370, (12) S. Pappband der Zeit. Einband beschabt, innen vereinzelt braunfleckig. 200,00 Euro

Bayreuther Festspiele - 2 Alben mit 42 Fotos und 140 Postkarten zu den Bayreuther Festspielen 1955-1961. Fast alle mit schöner Schrift anbei betitelt. Fotos der Postkarten von Heinz Eysell, Siegfried Lauterwasser, Walter Kane, Ilse Buhs, Adolf Falk, Liselotte Strelow u.a. Dargestellt sind Birgit Nilsson, Wolfgang Windgassen, Josef Greindl, Jerome Hines, Hans Beirer, Eberhard Wächter, Regine Crespin, Sandor Konya, Elisabeth Grümmer, Ernest Blanc, Rita Gorr, Franz Crass, Martha Mödl, Toni Blankenheim, Grace Hoffman, Frans Andersson, Rudolf Kempe, Hermann Uhde, Hertha Töpper, Ingrid Bjoner, Gerhard Stolze, Gottlob Frick, Hans Hopf, Thomas Stewart, Dietrich Fischer-Dieskau, Victoria de los Angeles, Jess Thomas, Irene Dalis, Ludwig Weber, George London, Wieland Wagner, Wolfgang Wagner, Ramon Vinay, Ludwig Weber, Gre Brouwenstijn, Herta Wilfert, Hans Hotter, Karl Schmitt-Walter, Gerhard Stolze, Goergine v. Milinkovic, Josef Traxel, Gustav Neidlinger, Ludwig Suthaus, Arnold van Mill, Paul Kuen, Grace Hoffmann, Wolfgang Sawallisch, Hans Knappertsbusch, Andre Cluytens u.a., sowie Gebäude, Gedenkstätten und Publikum. Einige Seiten lose, sonst guter Zustand. 300,00 Euro

Confirmirte Articel. Im Jahr 1755, den 18. Febr. Auf letztem Blatt gesiegelt vom Academischen Schloß-Gericht. Anscheinend eine Einnahmeverordnung der Apoldaer Leichenkasse. Beigeheftet gedrucktes Statut für die älteste Leichen-Kasse in Apolda (14 S.) und 3-seitiges, handschriftliches Mitgliederverzeichnis - beides wohl aus dem 19. Jahrhundert. Apolda 1755. 4to. 17 handschriftliche S. mit 13 Articeln, 14 S., (3) S. Kt.-Mappe. Mappe etwas begriffen und fleckig, mit handschriftlichem Titel. Insgesamt etwas fleckig und gewellt. 180,00 Euro

Deutscher Rundfunk (Hrg.): Schallaufnahmen der deutschen Rundfunkgesellschaften im Jahre 1932. Zeichenerklärung. Bestell- und Katalognummernverzeichnis. Politische Reden. Politische Veranstaltungen. Vorträge und Reden. Unterhaltungen und Fraggespräche. Hörberichte und Hörfolgen. Veranstaltungen. Hörspiele. Dichtung. Musik. Sport. Versuchsaufnahmen. Verzeichnis. [Berlin]. Deutscher Rundfunk 1932. 8vo. 367, (1) S. OLn. mit Silberprägung. Einband leicht berieben mit hellen Flecken am Rücken, Marginalien und Stempel auf Vorsatz und Titel, sonst gut erhaltenes Exemplar. 280,00 Euro

Entartete Kunst. Ausstellungsführer. [Abweichend auf Titelseite: Führer durch die Ausstellung Entartete Kunst. Redaktion: Fritz Kaiser.] München. Verlag für Kultur- und Wirtschaftswerbung [1937]. 8vo. 31 S. OKt. Hinterer Deckel leicht fleckig, vorderer Deckel mit leichter Knickspur. 200,00 Euro

Ersch, J.[ohann] S.[amuel]: Allgemeines Repertorium der Literatur. 1785-1800. In 8 Bänden. Für die Jahre 1785 bis 1790 in 3 Bänden. Für die Jahre 1791 bis 1795 in 3 Bänden. Für die Jahre 1786 bis 1800 in 2 Bänden. [Nachdruck der Ausgabe Jena (in der Expedition der allgemeinen Literatur-Zeitung) und Weimar (im Verlag des Industrie-Comptoirs) 1793-1807]. Bern. Herbert Lang 1969-1970. Gr-8vo. ca. 5000 S. OLdr. Einbände teilweise gering fleckig und minimal berieben, Stempel auf Vorsätzen, sonst gut erhalten. 680,00 Euro

Systematisches Verzeichnis in- und ausländischer Schriften der Wissenschaftskunde, Philologie, Theologie, Jurisprudenz, Medizin, Philosophie, Pädagogik, Staatswissenschaft, Naturkunde, Gewerbskunde, Mathematik, Erdbeschreibung und Geschichte, schönen Künste, Literaturgeschichte und der vermischten Schriften.

nach oben

Escoffier, A.: Le Guide Culinaire. Aide-Mémoire de Cuisine Pratique. Avec la Collaboration de M.M. P. Gilbert et É. Fetu. 2. Auflage. Paris. Émile Colin 1907. Gr-8vo. XVI, 1247 S. OLn. mit Goldprägung im Jugendstil und allseitigem Marmorschnitt. Einband berieben, Ecken und Kapitale leicht bestoßen, sonst gut erhaltenes Exemplar. 300,00 Euro
Mit Exlibris L'Art Culinaire.

Leipzig und seine Bauten. Zur X. Wanderversammlung des Verbandes Deutscher Architekten- und Ingenieur-Vereine in Leipzig vom 28. bis 31.August 1892. Herausgegeben von der Vereinigung Leipziger Architekten und Ingenieure. Mit 372 Ansichten und Durchschnitten, sowie 441 Grundrissen und Situationsplänen und 24 zum Teil in Farbendruck ausgeführten Beilagen, Karten und Lichtdrucken. Leipzig. Gebhardt 1892. Gr-8vo. XVI, 856 S. Schöner Ganzleder-Einband mit farbigem eingeprägtem Wappen und Rückenvergoldung. Einbandkanten berieben, 30 Seiten an falscher Stelle eingebunden. Ohne die sep. Pläne in besonderer Kartenmappe. 300,00 Euro

Mit handschriftlicher, signierter Widmung des Mitverfassers Alfred Göhre für Dr. Paul Marx auf Titelblatt.

Literarni Noviny. Tydenik svazu Ceskoslovenskych spisovatelu. ca 200 Hefte der Zeitschrift. Jahrgang 1964 komplett, ab Nr. 17 ohne 27-30 sowie 33-39. Jahrgang. Jahrgang 1965 komplett. Jahrgang 1966 komplett. Jahrgang 1967 ohne Nr. 24-26. Jahrgang 1968 nur Nr. 1-21, 25. Jahrgang 1969 nur Nr. 2 und Nr.4. Prag 1964-1969. Folio. circa 200 Exemplare. Originale Zeitungen. Teilweise etwas berieben, sonst gut erhalten. 800,00 Euro

Diese Ausgaben der Literaturzeitschrift "Literární Noviny" umfassen die Zeit des Prager Frühlings. Die Ausgaben bis September 1967 sind noch vom Schriftstellerband veröffentlicht. Danach wurde die Redaktion vom tschechischen Zentralkommittee komplett ersetzt, teilweise mit Redakteuren der tschechischen Armee.

Neueste Länder- und Völkerkunde. 19. Band. Des Oesterreichischen Kaiserthums zweiter Band. [Nr. 1 und 3 - 6]. Ein geographisches Lesebuch für alle Stände. Die gefürstete Grafschaft Tirol. Das Königreich Böhmen. Mit Charten, Plänen und Kupfern. Prag. [Diesbach] 1827-1830. 8vo. 523 S. Kt. der Zeit. Exemplare deutlich begriffen. Einbände druck-, knick- und rissspurig sowie leicht fehlstückig und fleckig, Schnitte fleckig und knickspurig sowie unregelmäßig und teilweise unaufgeschnitten, Seiten in veränderlichem Maße (wasser-)fleckig sowie knick- und rissspurig, Seitenkanten altergemäß gebräunt, sonst gut erhalten. Beiliegende Karten und Kupferstiche im altersgemäß guten Zustand. 400,00 Euro

Ring, Max: Die deutsche Kaiserstadt Berlin und ihre Umgebung. 2 Bände in einem: [Erster Band. Mit Frontispiz und 178 Illustrationen. Zweiter Band: Mit Frontispiz und 135 Illustrationen.] Leipzig. Heinrich Schmidt & Carl Günther. 1883-1884. Folio. 7, 182 S.; 7, 176 S. OHLdr. mit marmoriertem Überzugspapier und allseitigem Rotschnitt. Einband stark berieben, Ecken und Kanten beschabt, Rücken fehlt, innen gering wellig und auf wenige Seiten stockfleckig, sonst gut erhaltenes Exemplar. 300,00 Euro

Stammbuch - Wittich, Ludwig Wilhelm (Hrg.): Stammbuch "Huldigung der Freundschaft" / Mit Eintragungen aus Potsdam 1826 ff. Mit 5 handkolorierten Bildern von Ludwig Wilhelm Wittich sowie 2 von unbekannten Künstlern. Motive: Huldigung der Freundschaft, Freundschaftskapelle mit Rosen, Spinnerin mit Schafen, Wanderer mit einem Lorbeerkranz, Maria und Kind, Obst und Blumen sowie Billette und Zettel als trompe l'oeil. Laut handschriftlichem Eintrag wurde das Stammbuch in Potsdam nach dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Mit circa 17 handschriftlichen Einträgen. Weiterhin eingeklebt eine ausziehbare Laterne mit Bildgrund. Quer-8vo. circa 180 S. OPb. mit Goldprägung und marmoriertem Überzugspapier und allseitigem Goldkopfschnitt. Einband leicht berieben, Rücken von unten etwas aufgeplatzt, erste Seiten leicht stockfleckig, sonst gut erhaltenes Exemplar. 500,00 Euro

Der Künstler Ludwig Wilhelm Wittich wurde 11.12.1773 in Darmstadt geboren und war als Verleger, Buchhändler, Kunsthändler und Künstler in Berlin ab 1798 tätig. Er arbeitete zuerst für den Verlag von Johann Friedrich Unger und als akademischer Künstler. 1803 wurde er selbstständiger Kunsthändler und Verleger. Porträts von ihm sind in der Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek in Wölffenbüttel sowie im Metropolitain Museum of Art in New York.

Tissot, S.[amuel] A.D.: Disseratio de Febribus Biliosis; Seu Historia Epidemiae Biliosae. Accedit Tentamen de Morbis ex Manustupratione. Lausanne. Marci Mic. Bosquet & Soc. 1758. 8vo. XIV, 264 S. Ledereinband der Zeit mit Goldprägung, 5 echten Bünden und allseitigem Rotschnitt. Einband berieben und leicht beschabt, Marginalien auf Vorsatz, wenige Wurmlöcher, sonst gut erhaltenes Exemplar. 250,00 Euro

Samuel Auguste An André David Tissot (1728 in Grancy bis 1797) war ein Schweizer Arzt, der durch seine Schrift gegen die Selbstbefriedigung bekannt wurde. Er gehörte zu den bekanntesten Medizinern seiner Zeit.

nach oben

Dezember 2016

Anonym: Studentikoses Idiotikon oder Allgemeine deutsche Burschensprache. Herausgegeben von einem bemoosten Haupte. Allen honorigen Musen deutscher Universitäten aus brüderlicher Liebe und Freundschaft gewidmet von dem Herausgeber. Jena. C. Hochhausen 1841. 12mo. 48 S. Interims-Broschur. Einband leicht berieben, am Rücken unten rissig, Ecken etwas knickspurig, innen leicht stockfleckig, letzte Seite knickspurig, sonst gut erhaltenes Exemplar. 120,00 Euro

"Schmollis, ihr Brüder! Es würde unbescheiden von mir seyn, wollte ich mich durch vorliegende Blätter zu Eurem Lehrmeister aufwerfen, doch treibt mich eine große Pflicht der Bruderliebe, Euch, geliebte Kommilitonen nah' oder fern, unter freundlicher Begrüßung das uns gemeinsame Idiotikon oder die allgemeine deutsche Burschensprache zu übergeben."

Bachem, Bele: Farblithographie. Dargestellt sind 5 Frauen vor einer orientalischen Stadt, sowie 3 Männer mit Spazierstöcken und 2 Frauen mit Sonnenschirmen. Rechts unten von der Künstlerin signiert, links unten mit handschriftlicher Nummerierung versehen (eins von 35 Exemplaren). Blattgröße: 75,5 x 53,5 cm. Guter Zustand. 180,00 Euro

Beckmann, Johann Christoph: Beschreibung des Ritterlichen Johanniter-Orden. Und dessen absonderlicher Beschaffenheit Im Herrn-Meisterthum in der Marck / Sachsen / Pommern und Wendland Samt vorhergehenden General-Reflexionen über die Ritterliche Creutz-Orden mit noethigen Anmerckungen. Verzeichniß der Geschicht-Schreiber von diesem Orden und Fortsetzung dessen Geschichte bis auf ietzige Zeiten / auch Einem Anhang mit Extract aus denen Capitul-Schlüssen / ietzigem Ceremoniel, und anderen Beylagen. Vermehret von Justus Christoph Dithmar, Histor. Prof. und Mitglied der Societät der Wissenschafften zu Berlin. Mit gestochenem Titelbild und gestochener Titelvignette. Mit gestochenen Bordüren, Initialen und Schlußstücken. Franckfurth an der Oder. Johann Gottfried Conradi 1726. 8vo. (20), 312, 98 Seiten im Anhang, (11) Registerseiten. Ldr. der Zeit mit Gold- und Blindprägung und 7 echten Bünden sowie allseitigem Rotschnitt. Einband berieben und etwas beschabt, Deckel etwas gebogen, Aufkleber und Name auf Vorsatz, Vordergelenk angebrochen, zeitgenössisches, handschriftliches Exlibris auf Titel, Block durchgehend gebräunt, aber kaum fleckig, ab Anhangseite 87 größer werdender Wurmgang (ohne Textverlust). 800,00 Euro

Ehrmann, Th. Fr.: Neueste Kunde der nordischen Reiche Daenemark, Norwegen und Schweden. Vierter Band der neuesten Laender und Voelkerkunde. Die Koenigreiche Daenemark, Norwegen und Schweden. Nach ihrem jetzigen Zustande aus den besten Quellen dargestellt von Th. Fr. Ehrmann. Mit Charten und Kupfern. Sehr schöne Stiche vom nordischen Wallfisch, vom Renntier, männlich und weiblich, von den Fischerlappen, von den nordischen Eisinseln und Eisfeldern, von den wandernden Rennthier-Lappen, von der Mitternachtssonne, von einem finländischen Bärenjäger. Tafel 1, 5 und 13 nicht vorhanden. Prag. Diesbachische Buchhandlung 1808 /1809 8vo 605, (1) S. OHLdr. mit Gold- und Blindprägung, marmoriertem Überzugspapier und allseitigem Schwarzschnitt. Einband berieben, Ecken, Kanten, Rücken sowie Deckel etwas leicht beschabt, Buchblock leicht stockfleckig, Stempel auf Vorsatz und beiden Vortiteln sowie Seite 599, sonst gut erhaltenes Exemplar. = Neueste Laender- und Voelkerkunde. Ein geographisches Lesebuch fuer alle Staende. 200,00 Euro

nach oben

Gemeindelexikon über den Viehstand und den Obstbau für den Preußischen Staat. Auf Grund der Ergebnisse der Vieh- und Obstbaumzählung vom 1. Dezember 1913, der Viehzählung vom 2. Dezember 1912 und anderer amtlicher Quellen bearbeitet vom Königlich Preußischen Statistischen Landesamte. 13 Hefte in 3 Bänden. Heft 1. Provinz Ostpreußen. Heft 2. Provinz Westpreußen. Heft 3. Stadtkreis Berlin und Provinz Brandenburg. Heft 4. Provinz Pommern. Heft 5. Provinz Posen. Heft 6. Provinz Schlesien. Heft 7. Provinz Sachsen. Heft 8. Schleswig-Holstein. Heft 9. Provinz Hannover. Heft 10. Provinz Westfalen. Heft 11. Provinz Hessen-Nassau. Heft 12. Rheinprovinz. Heft 13. Hohenzollernische Lande. Berlin. Verlag des Königlich Preußischen Statistischen Landesamts 1915. IV, 333; IV,153; IV, 242; IV, 207; IV, 233; IV, 412; IV, 203; IV,102; IV, 227; IV, 92; IV, 133; IV, 169; IV, 11. OHLn. mit Goldprägung, marmoriertem Überzugspapier und allseitigem Marmorschnitt. Einband etwas berieben, Kanten leicht beschabt, Rücken vom Band 2 horizontal rissig, Stempel auf Vorsätzen und Titeln, sonst gut erhaltene Exemplare. 980,00 Euro

Gymnasium. Zeitschrift für Kultur der Antike und Humanistische Bildung (bzw. bis 1944: Das Gymnasium; Zeitschrift des Deutschen Gymnasialvereins, bzw. von 1949 bis 1950: Gymnasium; Vierteljahreshefte für Humanismus). Vorhanden sind 222 Nummern (in 183 Heften), aus den Jahrgängen 50 (1939) bis 92 (1985). Innerhalb dieses Zeitraums nahezu lückenlose Folge. Heidelberg. Winter 1939-1985. Gr-8vo. Je Jahrgang ca 600 S. OKt. Einige Umschläge leicht fleckig, sonst gute Exemplare. 700,00 Euro

Karte "Das Königreich Ungarn nebst den angraentzenden Kaeyserlichen Laendern, verfertiget von Ioh. George Schreibern in Leipzig." Kolorierter Stich. Gerahmt, unter Glas, Blattgröße 20,2 x 28,4 cm. Links oben Titelkartusche, rechts Erklärungen und kleine Karte von Constantinopel. Leipzig. Schreiber [ca 1730]. Im weißen Rand leicht stockfleckig und mit handschriftlich eingetragener Ziffer, sonst gutes Exemplar. 300,00 Euro

Karte von Palästina. Iudaea seu Palaestina ob sacratissima Redemtoris vestigia hodie dicta terra sancta prout olim in duodecim tribus divisa separatis ab invicem regnis Iuda et Israel . . . [Kolorierter Stich von Johann Baptist Homann. Bildgröße: 48 x 57,5 cm. Gerahmt, unter Glas. Links oben Titelkartusche mit Darstellung von Moses, der die 10 Gebote empfängt; rechts unten eine Binnenkarte der Wanderungen Israels und Dartstellungen von Moses und Aaron und 2 Männern, die eine Weintraube an einer Stange tragen.] Nürnberg [ca 1710]. Guter Zustand. 400,00 Euro

Staatliche Porzellan-Manufaktur Berlin: Porzellanplakette des Berliner Wappens in Original-Etui. Vorderseite mit Bär und Schriftzug 1237 - 1937 unter Mauerkrone, Rückseite mit Text: als Dank und zur Erinnerung Die Reichshauptstadt 1937. Berlin 1937. ca. 6 x 11,5 cm, ca. 1 cm dick. Etui mit Replik eines Berliner Siegels. Etui etwas bestoßen, Überzugspapier des Vorderdeckels gelockert, sonst gut erhalten. 120,00 Euro

nach oben

September 2016

Pollard, James: The New General Post Office. London 1849

Pollard, James: The New General Post Office. London 1849. Kolorierte Aquatinta-Radierung. 35 x 65 cm Blattgröße, 64 x 91 cm Rahmengröße. Passepartout in neuerem mahagoniartigem Holzrahmen hinter Glas mit Draht zum Aufhängen. 300,00 Euro

nach oben

Radierung (Danzig, Jopengasse und Marienkirche)

Radierung (Danzig, Jopengasse und Marienkirche). Signiert (unleserlich). ca 1920. Gerahmt, unter Glas. 31 x 25 cm. 40,00 Euro

nach oben

Rabes, Max: Original-Radierung

Rabes, Max: Original-Radierung "Klagemauer". Dargestellt sind 7 Juden, die vor der Klagemauer beten. In der Platte signiert "Max Rabes", am Bildrand signiert vom Radierer Alfred Russo. ca 1900. Bildgröße 20,5 x 24,5 cm, Blattgröße 34,5 x 43 cm. Guter Zustand. 180,00 Euro

nach oben

Der Beamte - Kupferstich

"Der Beamte". Kupferstich eines unbekannten Künstlers, 18.Jahrhundert. Mit Spruch: Schand oder Ehre stammt / aus dem geführten Amt [...]. Gerahmt unter Glas. 21 x 15,5 cm. Leicht gebräunt, sonst gutes Exemplar. 45,00 Euro

nach oben

B. Bartsch - Orthodoxe Juden beim religiösen Gespräch

Bartsch, B.: Gemälde. Dargestellt sind orthodoxe Juden bei religiösem Disput. Im Hinterghrund rechts ein betender Jude. Öl auf Leinwand, signiert. ca.1900. 47 x 66 cm, gerahmt 65 x 83 cm. Guter Zustand. 1.400,00 Euro

nach oben

Eglise St. Paul, St. Louis.

Eglise St. Paul, St. Louis. (Rue St. Antoine et Rue de Rivoli). [Mit Rahmen]. Kolorierte Lithographie mit belebter Straßenszene im Marais-Viertel von Paris vor Fassaden. Links unterhalb des Motivs befindet sich der Text: Nantes lith. Charpentier Edit - Paris quai des Augustines, 55. Mittig befindet sich die Nummer: 40 und rechts der Name des Künstlers: Chapuy del Aubrun lith. Fig. par Bayot. [Nicolas Marie Joseph Chapuy nach Aubrun und Adolphe Jean Baptiste Bayot]. Paris [ca. 1861]. Motiv: 24,5 x 36 cm / Passepartout: 30 x 40 cm. Rahmen innen: 42,0 x 51,5 cm / Rahmen außen: 45,5 x 55 cm. Bild fachmännisch mit Passepartout gerahmt. Gering gebräunt, sonst guter Zustand. = Paris dans sa Splendeur. 150,00 Euro

nach oben

Nollet, Jean-Antoine: Recherches sur les Causes Particulieres des Phenomenes Electriques

Nollet, Jean-Antoine: Recherches sur les Causes Particulieres des Phenomenes Electriques. [Mit 8 gefalteten Stichen.] Paris. Freres Guerin 1753. XXIII, 444 S. Leder-Einband der Zeit mit reicher Rückenvergoldung. 8vo. Kapital und Ecken beschabt; innen vereinzelt geringfügig braunfleckig. Insgesamt gutes Exemplar. 450,00 Euro

nach oben

Guyot, Edme Gilles

Guyot, Edme Gilles: Neue physikalische und mathematische Belustigungen, oder Sammlung von neuen Kunststücken zum Vergnügen, mit dem Magnete, mit den Zahlen, aus der Optik sowohl, als aus der Chymie, nebst den Ursachen derselben, ihren Wirkungen und den dazu erfoderlichen Instrumenten. [2 Bände in einem Band gebunden. Mit einem Titelkupfer und 39 gestochenen gefalteten Tafeln.] Augsburg. bey Eberhard Kletts sel. Wittwe 1772. (32), 236, (6) / (16), 300, (17) S. Halbleder-Einband der Zeit mit 5 Bünden und reicher Rückenvergoldung. 8vo. Einband berieben; Vorsatz mit kleinem Ausschnitt; Stempel auf Vorsatz; vereinzelt leicht braunfleckig; insgesamt gutes Exemplar. 550,00 Euro

nach oben

Thomas Mann - Joseph und seine Brüder

Mann, Thomas: Joseph und seine Brüder. 3 Bände. Stockholm. Bermann-Fischer 1948. 737, 684, 617 S. Oln. 8vo. Bände etwas bestaubt, sonst gute Exemplare. = Stockholmer Gesamtausgabe. Mit handschriftlicher, signierter Widmung von Thomas Mann für seinen Arzt Friedrich Rosenthal auf Vorsatz von Band 1: "Dr. Friedrich Rosenthal in dankbarem Gedenken an seinen kundigen Beistand in schwerer Zeit, Pacif. Palisades, 11. Febr. 1949, Thomas Mann". 1.600,00 Euro

nach oben

Juni 2016

Alberton, Meir: Birobidschan, die Judenrepublik. Aus dem Jiddischen von Hermann Peczenik unter Mitwirkung von Joshua Wiesen. Leipzig, Wien. E. Prager 1932. 8vo. 286 S. OLn. mit OSchU. in Klarsichtfolie. Umschlag gut erhalten, Einband leicht bestoßen, Schnitt geringfügig fleckig, vereinzelte Seiten an Klammerbindung etwas rostspurig, Seitenkanten altersgemäß gebräunt, sonst in gutem Zustand. 160,00 Euro
Mit dem seltenen Original-Schutzumschlag von Erwin Nistler.

Americana. Western International / Zeitschrift für Indianistik - Corral Braunschweig. Herausgegeben von Manfred Grieger. Sämtliche 70 Ausgaben: 1.-17. Jahrgang in je 4 Heften und die 2 letzten erschienenen Hefte des 18. Jahrgangs. Braunschweig. Selbstverlag 1981 - 1998. 8vo. Je Heft ca. 50 S. Ill. OKt. Wenige Einbände etwas berieben, Klammerungen teilweise etwas rostsprurig, sonst guter Zustand. 350,00 Euro

Baedeker, Karl: Russland. Nebst Teheran, Port Arthur, Peking. Handbuch für Reisende. Mit 40 Karten, 67 Plänen und 11 Grundrissen. 7. Auflage. Leipzig. Karl Baedeker 1912. Kl-8vo. LXII, 570 S. OPb. Einband etwas fleckig, Vorsätze wasserfleckig, Titelei und erste Seiten fingerfleckig, sonst nur vereinzelt fleckig. Karten, Pläne und Grundrisse komplett, 1 Plan lose. 350,00 Euro

Berliner Illustrierte Zeitung. Oktober 1924 bis Mai 1926 komplett in 5 Bänden gebunden. Nr. 42, Oktober 1924, (33. Jahrgang) bis Nr. 21, Mai 1926, (35. Jahrgang). Berlin. Ullstein 1924-1926. Folio. Insgesamt 2789 S. Farbig ill. Privat-HLn.-Einbände. Einbände gering fleckig und teilweise mit beschabten Kanten, Papier altersbedingt gebräunt, wenige Seiten mit geringfügigen Randläsuren, sonst erstaunlich gut erhaltene Exemplare. 325,00 Euro

Beyerle, Konrad (Hrg.): Die Kultur der Abtei Reichenau. Erinnerungsschrift zur zwölfhundertsten Wiederkehr des Gründungsjahres des Inselklosters, 724-1924. In 2 Halbbänden. Neudruck der Ausgabe München 1925. Mit 1 Karte, 1 Plan und 6 Wappentafeln. Aalen. Scientia 1970. 4to. XX, 1243, (1) S., 1 Plan und 6 Wappentafeln. Goldgeprägte OLn.-Einbände mit Klarsichtumschlag und Pappschuber. Geringe Gebrauchsspuren. 220,00 Euro

Bisky, Jens: Poesie der Baukunst. Architekturästhetik von Winckelmann bis Boisserée. Weimar. Böhlaus 2000. 4to. VII; 445 S. OLn. mit OSchU. Umschlag berieben, leicht druckspurig und bestoßen, Schnitt geringfügig fleckig, Seitenkanten altersgemäß gebräunt, sonst in gutem Zustand. 200,00 Euro

Buchholz, Kai / Latocha, Rita / Peckmann, Hilke / Wolbert, Klaus (Hrg.): Die Lebensreform [in 2 Bänden]. Entwürfe zur Neugestaltung von Leben und Kunst um 1900. 1. Auflage. Darmstadt. Häusser / Institut Marienhöhe 2001. 4to. 624, 607 S. OLn. mit OSchU. Gut erhaltene Exemplare. 340,00 Euro

Censorinus: De die natali. Henric. Lindenbrogius recensuit; Et Notis, iterata hac Editione passim adauctis, illustravit. Lugdunum Batavorum (Leiden). Ex Officina Ioannis Maire 1642. Kl-8vo. Titel mit gestochener Vignette, 14 nn., 250, 38 nn. S. HPgt. der Zeit mit allseitigem Rotschnitt. Vordere Rückenkante mit kleinen Fehlstücken, Überzugspapier des Rückens teilweise abgeplatzt, Einband leicht berieben, Vorsatz etwas beschabt, Fehlstück am Titel (ohne Textverlust) hinterlegt, Titelvignette mit durchscheinendem Papier teilweise überklebt, sonst altersgemäß gut erhaltenes Exemplar. 400,00 Euro

Cixi, Kaiserinwitwe - Xunling, Yu (Fotograf, ca. 1880-1943): Leporello mit 10 Fotografien des kaiserlichen Hofes. 1.: Thronsaal im Palast der himmlischen Reinheit. 2.: Kaiser Puyi 1922. 3. Puyis Frau Gobulo Wanrong (letzte Kaiserin der Qing-Dynastie in China und spätere Kaiserin von Manchukuo). 4. Kaiserin Cixi mit Hofstaat. 5.: Konkubine Zhen (des Kaisers Guangxu). 6.: Cixi als Boddhisattva Avalokitesvara posierend, mit 2 Eunuchen. 7.: Cixi sitzend. 8.: Cixi auf imperialer Barke auf dem Zhonhai in Peking, mit Hofdamen und Eunuchen. 9.: Gobulo Wanrong. 10. Puyi und Gobulo Wanrong. [Peking, Beijing] [1903 / 1922]. Je Bild 15,2 x 10 cm. Stoffbezogenes Pappleporello, auf Vorderdeckel chinesisches Schild. Stoff etwas fleckig, Deckel leicht gewölbt, Fotografien nachgedunkelt, sonst gut. 2.000,00 Euro

nach oben

Collins, Michael: Central Banking in History. [In 3 Bänden]. Aldershot. Elgar 1993. Gr-8vo. XVIII; 513; VII; 287; VI; 412 S. OLn. Bibliotheksexemplare. Einbände berieben und minimal druckspurig, Vorderdeckel von Band 3 leicht fleckig, Rücken mit Bibliotheksaufkleber, Schnitte fleckig und minimal druckspurig, Vorsätze und Titelrückseiten mit Bibliotheksstempel und -vermerken, vereinzelte Seiten mit Anstreichungen, sonst in gutem Zustand. = The International Library of Macroeconomic and Financial History; Band 10. 400,00

Décorations Chinoises et de Gout Chinois. 2e Série. Farbige sowie schwarzweiße Tafeln. Auf dem vorderen Deckel in Großbuchstaben der Namenszug Paul Gauguin. Aus der Inhaltsangabe u.a. Broderie chinoise, Soies peintes Chine, Oiseaux aquatiques, Japon, Impressions sur Tissus, Papillions, Oiseaux et Fleurs japonais, Deux peintures de l'L'Histoire des Empereurs chinois usw. Paris. Armand Guerinet ca. 1920 Folio. 32 S. mit 64 Tafeln. OLn.-Mappe mit einem seidigmarmorierten Deckel. Einband stark begriffen und beschabt, Rücken aufgeplatzt. Auf dem Deckel handschriftlich geschriebener Titel. Die Tafeln sind wohl erhalten und komplett. = Librairie d'Architecture & d'Art Décoratif. 480,00 Euro

Die deutschen Königspfalzen. Repertorium der Pfalzen, Königshöfe und übrigen Aufenthaltsorte der Könige im deutschen Reich des Mittelalters. 13 Lieferungen (Hefte). Band 1: Hessen, 1.-5. Lieferung; Band 2: Thüringen, nur Vierte Lieferung: Nordhausen (Schluß) - Saalfeld (Anfang); Band 3: Baden-Württemberg, 1.-4. Lieferung; Band 4: Niedersachsen, 1.-3. Lieferung. Herausgegeben vom Max-Planck-Institut für Geschichte. Redaktion: Caspar Ehlers, Lutz Fenske, Thomas Zotz. Göttingen. Vandenhoeck & Ruprecht 1983-2001. 4to. Ca. 1730 S. Illustrierter OKt.-Einband. Band 1,1 Vorderdeckel gering fleckig und kl. Einriss am Hinterdeckel, Band 1,2 noch eingeschweißt, Band 1,4 mit leichter Knickspur am Hinterdeckel, Band 4,2 etwas fleckig. Sonst nur geringe Gebrauchsspuren. 325,00 Euro

Fallada, Hans: Der junge Goedeschal. Ein Pubertätsroman. Zweite Auflage. Berlin. Ernst Rowohlt 1920. 8vo. 340, (1) S. OPb. Rücken etwas aufgeplatzt, Einband leicht berieben, Ecken und Kapitale geringfügig bestoßen, Besitzvermerk auf Vorsatz, Seiten altersbedingt gebräunt, hinteres Gelenk gelockert, sonst gut erhaltenes Exemplar. 350,00 Euro

Fichte, Johann Gottlieb: Werke. [11 Bände. Komplett]. Herausgegeben von Immanuel Hermann Fichte. [Diese Ausgabe von Fichtes Werken ist ein fotomechanischer Nachdruck von: Johann Gottlieb Fichtes sämmtliche Werke. Herausgegeben von I. H. Fichte. 8 Bände Berlin, Veit & Comp., 1845/1846. Johann Gottlieb Fichtes nachgelassene Werke. Herausgegeben von I. H. Fichte. 3 Bände. Bonn, Adolph-Marcus, 1834/1835. Ein Inhaltsverzeichnis aller Bände wurde Band 1 neu beigegeben]. Berlin. de Gruyter 1971. 8vo. Pro Band ca. 550 S., insg. ca. 6050 S. Rote OKt.-Einbände. Einbände leicht gebrauchsspurig, Schnitte leicht begriffen / geschwärzt, fast alle Bände mit eher wenigen leichten Anstreichungen / Marginalien in Blei, Band II zusätzlich mit dicht beschriebenem Hinterdeckel (innen) in Blei, Band XI mit Notiz in Blei an gleicher Stelle, sonst gute Exemplare. 350,00 Euro

Geijer, Agnes: Oriental Textiles in Sweden. With 104 plates. I-XVIII colour plates, 1-86 in black and white. Kopenhagen. Rosenkilde & Bagger 1951. 4to. 139; 86 S. OKt. Einband gebräunt, leicht bestoßen und fleckig, etwas knick- und rissspurig, Schnitt unregelmäßig, Seiten unaufgeschnitten, vereinzelte Seiten leicht knick- und rissspurig, Seitenkanten altersgemäß gebräunt, sonst in gutem Zustand. 210,00 Euro

Gerlach, Martin (Hrg.): Völkerschmuck. Mit besonderer Berücksichtigung des metallischen Schmuckes nebst Einführungen und Erläuterungen von Michael Haberlandt, Kustos am K. K. Naturhistorischen Hof-Museum in Wien. Erste Ausgabe. Wien, Leipzig. Gerlach & Wiedling [1906]. Quer-4to. 22 S. + 109 Tafeln. OLn.-Mappe mit Goldprägung und montierter Titelillustration. Mappe begriffen, Kapitale angeplatzt, Notizen und Fingerflecken auf Titel, 4 Tafeln (Nr. 3, 20, 53, 82) fehlen, sonst guter Zustand. 240,00 Euro

Gundling, Jacob Paul von: Geschichte und Thaten Käyser Conrads des Vierdten, aus dem Geschlecht der Hertzoge von Schwaben / Wie auch Käyser Wilhelms, aus dem Geschlecht der Grafen von Holland / Aus den Schrifften selbiger Zeit und anderen Documenten ausgefertiget. [2 Bände in einem]. Berlin. Christoph Gottlieb Nicolai 1719. Kl-8vo. 11 nn., 30; 30 S. (Titel in zweifarbigem Druck). Kt. der Zeit (oder etwas später). Kapitale stark eingerissen und mit Fehlstück, Rücken unsachgemäß geklebt, beide Deckel mit kleinem Fehlstück des Überzugspapiers, 1. Lage (5 Blätter) lose, Buchblock etwas altersfleckig, letzte Blätter fleckig. 200,00 Euro

Haacken, Frans - Schröder, Till: Frans Haacken. Eine bibliographische Expedition in Buch, Film und Graphik des Künstlers Frans Haacken. Exemplar der Vorzugsausgabe (105 Ex.) mit beiligendem Original-Linolschnitt "Jazz" (Eins von 80 Exemplaren, handabgezogen, arab. nummeriert). Berlin. Gretanton 2012. 4to. 233 S. OLn. mit OSchU. Umschlag gering fleckig und bestoßen, sonst gutes Exemplar. 140,00 Euro

Hancke, Gottfried Benjamin: Gottfried Benjamin Hanckens, Königl. Pohln. und Churfürstl. Sächs. G. Accis-Secretarii Gedichte. [Nur] Zweyter Theil. Mit [5] Kupffern [nach der Malerin Anne Maria Wernerin und Kapitel- und Schlußvignetten]. [Panegyriken auf den Grafen von Sporck und "Satyrische Gedichte", z.T. nach Nicolas Boileau, Übersetzungen Vergils, aus dem Italienischen, diese dann je in Originalsprache und deutsch]. Dresden, Leipzig. In Verlegung des Autoris, Und zu finden bey Zimmermanns sel. Erben, und Gerlachen 1731 8vo. Fronzispizkupfer, Titel mit gest. Vignette, 12 nn. S., gefalteter Kupfer, 512 S. und 3 weitere Kupfer im Text. Blindgepr. Ldr. der Zeit mit goldgeprägtem Rücken, Rückenschild und 5 echten Bünden. Rücken und teilweise Ecken beschabt, Schild gelockert, Einband sonst nur leicht berieben, Einklebung (Sammlung Edwin Redslob, Fragment) und Marginalien auf Vorsatz, Buchblock altersfleckig, Marginalien auf hinterem Vorsatz. 500,00 Euro

Graf Franz Anton von Sporck, 1662-1738, war ein Kunstmäzen (insb. Hanckes) und Verleger. Er gilt als Begründer der Freimaurerei in Böhmen.

nach oben

Hierokles von Alexandria - Hierokleous Philosophou Hypomnema Eis Ta Ton Pythagoreion Epe Tà Chrysa. Hieroclis Philosophi commentarius in aurea Pythagoreorum carmina. Ioan. Curterio interprete. Ex bibliotheca D. Francisci Rupifvcaldii, Randani, Trenorchij Abbatis. [Text lateinisch / griechisch. Mit Vignetten und Initialen.]. Paris. Nicolaus Nivellius 1583. 12mo. XXIIII, 347 S. (letzte Seiten mit Zahlendreher). Pgt. der Zeit mit allseitigem Farbschnitt. Fehlstück am handschriftlich beschriftetem Rücken, Einband etwas berieben und fleckig, Vordergelenk angebrochen, Buchblock jedoch stabil, Vorsatz mit Abschabung, hinterlegtes Fehlstück am Titel (kein Textverlust), Buchblock etwas fleckig, 1 Seite mit Unterstreichungen. 500,00 Euro

Kane, Paul: Wanderungen eines Künstlers unter den Indianern Nordamerika's von Canada nach der Vancouver's Insel und nach Oregon durch das Gebiet der Hudsons-Bay-Gesellschaft und zurück. Autorisierte deutsche Ausgabe übersetzt von Luise Hauthal, geb. Velthusen. Mit 62 in den Text gedruckten Holzschnitten und 4 Tonbildern in Buntdruck. Leipzig. Heinrich Matthes 1862. 8vo. XII, 225 S. 4 Tonbilder. Späterer HLn.-Einband. Rücken leicht angeplatzt, Einband lichtrandig, Buchblock stockfleckig (Tonbilder quasi nur an den Rändern), Name und Rasur auf Vortitel, sonst altersgemäß gut erhaltenes Exemplar. 520,00 Euro

Kunst und Kunstgewerbe in Worpswede. Katalog herausgegeben von der Wirtschaftlichen Vereinigung Worpsweder Künstler. Worpswede. Wirtschaftliche Vereinigung Worpsweder Künstler 1925. Kl-8vo. 14 S. Text, 38 nn. S. Bilderteil, 10 nn. S. Anzeigen. OPb. Einband etwas fleckig und berieben, kleine Fehlstücke an Kapitalen, Bleistiftmarginalien auf Vorsätzen, sonst gutes Exemplar. 200,00 Euro

Kurz-abgefaßter Schreib-Kalender Auf das Jahr Christi M.DCCLXXXVII. [1787]. Auf gnädigsten Churfürstlich Sächsischen Befehl. Leipzig. Gotthelf Albrecht Friedrich Löper [1786]. 8,4 x 5,7 cm. 64 nn. S. (zweifarbiger Druck). Aufwendig goldgepr. Pappeinband der Zeit mit allseitigem Goldschnitt und von Hand floral ornamentierten Vorsätzen in ebensolchem Pappschuber (Ornamente gedruckt). Schuberkanten stark berieben, handschriftliche Zahl auf Schuber; Fehlstück am unteren Kapital, Rücken berieben, Blatt vor Titel entfernt, zahlreiche handschriftliche, zeitgenössische, teilweise französischsprachige Einträge im Kalenderteil (stichwortartiges Reisejournal, wohl adliger Provenienz), Marginalien und Zeichnungen auf letzten leeren Seiten, Buchblock insgesamt gut erhalten, aber etwas gebrauchsspurig: kl. Flecke, Eckabrisse. 200,00 Euro

Lilienthal, Michael (1686-1750): Nützlicher Zeitvertreib auf dem Kranken- und Sterbebette, in geistreichen Betrachtungen über einige dahin abzielende biblische Machtsprüche, ausgefertigt von M. Michael Lilienthal. Beigebunden: Seliges Geschäfte auf dem Kranken- und Sterbebette, vermittelst Darstellung eines wohlmeynenden Unterrichts...[Mit einigen Vignetten]. Zweyte Auflage. Königsberg. Martin Eberhard Dorn 1748. 8vo. Titelkupfer, Titel mit gestochener Vignette (beide von Johann Martin Bernigeroth), 16 nn., 308 S., 8 nn. S. Register; 208 S. Ldr. der Zeit mit goldgeprägtem Rücken. Rücken angeplatzt und mit kleinen Fehlstücken, Einband berieben, Kanten teilweise beschabt, Vorsatz eingerissen und beschabt, handschriftliche Notizen auf Vorsatz und Frontizpizrückseite sowie dem nur noch als Fragment vorhandenem hinteren Vorsatz, gelegentliche Unterstreichungen, wenige Seiten etwas fleckig, wenige bekritzelt. 400,00 Euro

Mansfeld, Alfred: Urwald-Dokumente. Vier Jahre unter den Crossflussnegern Kameruns. Mit 32 Lichtdrucktafeln, 165 Abbildungen im Text, 2 Karten und Tabellen. Berlin. Dietrich Reimer 1908. 4to. XVI, 309 S. Goldgeprägter OHLn. Einband berieben und fleckig, Kanten beschabt, Gelenke angeplatzt, sonst altersgemäß guter Zustand. 180,00 Euro

Meyer's Universum oder Abbildung und Beschreibung des Sehenswerthesten und Merkwürdigsten der Natur und Kunst auf der ganzen Erde. Vierter Band. Hildburghausen, Amsterdam, New York. Bibliographisches Institut 1837. Quer-4to. 4 nn., 142 S. HLdr. marmoriert. Einband berieben, Ecken beschabt, Rücken angeplatzt und am oberen Kapital abgeplatzt, Vorsätze fleckig und mit Knickspuren, Seiten durchgehend stockfleckig. 240,00 Euro

Niehr, Klaus: Gotikbilder - Gotiktheorien. Studien zur Wahrnehmung und Erforschung mittelalterlicher Architektur in Deutschland zwischen ca. 1750 und 1850. Berlin. Gebr. Mann 1999. 4to. 288 S. OLn. mit OSchU. Schutzumschlag mit geringen Randläsuren, sonst ordentliches Exemplar. 240,00 Euro

nach oben

Notizbuch 1787-1893. Im Notizbuch hat der Gärtner (Johann Friedrich) Gottlieb Kühns Geburten und Tode seiner Kinder und Frauen sowie seine 3 Hochzeiten notiert, die letzten Seiten wurden von Nachfahren fortgeführt. 1787-1789 hat Kühns Zwangsdienst beim Präsidenten v. Eigenhart in Blanckenfelde geleistet, 1794 ist er "mit nach Polen gewesen bey dem Hauptmann v. Löben", dann folgen die Geburten seiner Kinder ("In der Franzosen Zeit"), der Tod Königin Luises etc. Sein Sohn hat anschließend seinen Tod 1824 bestätigt. Pankow 1787-1893. 9,3 x 6,2 cm. 16 Bll., 31 S. inkl. Vorsätzen beschrieben. Kt. der Zeit. Einband und Buchblock begriffen, Einträge überwiegend gut lesbar. 280,00 Euro

Raff, Georg Christian: Naturgeschichte für Kinder. Mit 15 [kolorierten] Kupfertafeln, worunter die Abbildung der Giraffe, welche sich in der k.k. Menagerie zu Schönbrunn befunden hat. 13. verb. und verm. Auflage. Wien. Lechner 1832. 8vo. VIII, 499 S. Späterer HLn.-Einband. Ein Blatt im Vorwort fehlt; ein Textblatt mit Ausriss (mit Textverlaust), 4 Blätter mit repariertem Einriss, vereinzelt braunfleckig, mit Kinderzeichnungen auf Bildrückseiten (ohne Beschädigung der Abbildungen), Vorsatz mit kleinem Ausriss. 300,00 Euro

Stöhr, August Leopold: Kaiser-Karlsbad und dieses weit berühmten Gesundheitsortes Denkwürdigkeiten für Kurgäste, Nichtkurgäste und Karlsbader selbst. [Autor] aus dem Ritterorden der der Kreuzherren mit dem rothen Sterne, Dechant zu Karlsberg. [Mit] 4 Kupfern. 3. Auflage., mit vielen neuen Zusätzen. Karlsbad. Johanna Franieck 1817. 8vo. 9 nn., 288, (1) S. HLdr. d. Zt. Rücken etwas berieben, Einband geringfügig geknickt, Ecken und Kapitale leicht bestoßen, vorderes Gelenk gelockert, Seiten altersbedingt gebräunt und partiell stockfleckig, sonstgut erhaltenes Exemplar. 200,00 Euro

Struck, Hermann / Eulenberg, Herbert: Skizzen aus Litauen, Weißrussland und Kurland. 60 Steinzeichnungen. Hergestellt in der Druckerei des Oberbefehlshabers Ost. Berlin. Stilke 1916. 4to. 120 n.n. S. OLn. Einband fleckig und bestoßen, Vorderdeckel und Buchblock leicht verzogen, Schnitt fleckig, vereinzelte Seiten in veränderlichem Maße fleckig, Seiten altergemäß gebräunt, sonst in gutem Zustand. 220,00 Euro

Tellenbach, Gerd: Ausgewählte Abhandlungen und Aufsätze. 5 Bände. Stuttgart. Anton Hiersemann 1988 - 1996. Gr-8vo. XV, 339; VI S., S. 343 - 792; VII S., S. 795 - 1180; VI S., S. 1183 - 1409; VI, 243 S. OLn. Einbände leicht bestoßen und etwas fleckig (v.a. Band 5), Schnitt und Seiten altersbedingt verfärbt und teilweise fleckig. 300,00 Euro

Mit handschriftlicher, signierter Widmung des Verfassers auf eingeklebtem Zettel.

Wegener, Carl Friedrich: Der Allerneueste Berlinische Zuschauer. Eine Wochenschrift für alle Arten von Lesern, und Leserinnen; von dem Verfasser des Berlinischen Zuschauers. Dritter Teil. Berlin 1777. 8vo. Titelblatt, 3 nn. S., S. 822-992. Kt. Ohne Rücken, Einband und Schnitt stark begriffen, Schnitt unregelmäßig, innen gelegentlich etwas fleckig. = Der Allerneueste Berlinische Zuschauer. 53.-63. Stück. 180,00 Euro

Wüst, Ulrich: Fotoserie Jüdische Friedhöfe bzw. jüdische Grabsteine in Ostdeutschland. 53 Fotos mit einem Werkstattstempel. Alle Schwarzweissabzüge aus den 80er Jahren und vom Fotografen handschriftlich betitelt. 1. Weissensee Dezember 1986. 2. Weissensee 1980. Prenzlau Juli 1985. Weissensee 1984. Weissensee Samuel Fischer 1984. Plauen 1984. Halberstadt Städt. Friedhof. 1984. Karl Marx Stadt 1984. Brandenburg, August 1984. Potsdam. Weissensee 1984 6/6. Weissensee 1984. 6/6. Berlin 1980-1989. 39 Fotos ca. 24 mal 29,5 cm; 10 Fotos ca. 23 mal 29 cm; 4 Fotos ca. 23 mal 26 cm. Sehr gut erhaltene Abzüge von einem Fotografen, der zunehmend mit Klassikern wie Albert Renger-Patzsch sowie August Sander verglichen wird. 10.000,00 Euro

nach oben

April 2016

Bembo, Pietro: Le prose di M. Pietro Bembo nelle quali si ragiona della volgar lingua scritte al Cardinale de Medici, che poi fucreato a Sommo Pontefice, et detto Papa Clemente VII., divise in tre libri, et reviste con somma diligenza da M. Lodovico Dolce. Vinegia. Gabriel Giolito 1556. 14 x 7,5 cm. 259 S. Pergamenteinband der Zeit. Rücken beschabt; Vorsatz berieben; Name auf Titelblatt; ca 100 Blätter wasserrandig; vereinzelt alte Marginalien. 800,00 Euro

Boeckler, Johann Heinrich: J. H. Boecleri Secula IV. [quattuor] à Christo nato priora, quibus chronologia, res Romanae, externae, ecclesiasticae & literariae istorum temporum [...] exhibentur. Sedini. Sumptibus Joh. Adami Pleneri 1699. Kl-8vo. (7), XXVII, 429, (51) S. HPgt.-Einband der Zeit. Rücken stark beschabt, Buchblock gelockert; die Seiten 177-184 fehlen in der Paginierung, sind aber textlich anscheinend vorhanden; 2 Blätter mit kleinen Randausschnitten (ohne Textverlust), 4 alte Marginalien.
240,00 Euro
Mit einem gestochenen Titelbild (Allegorie); dort ist als Verlagsort Frankfurt und Leipzig genannt.

Demosthenes: Demosthenous kai Aischinou oi peri tes parapresbeias logoi antidikoi. Cum Latina Hier. Wolfii versione, plurimis in locis emendata, necnon Budaei aliorumque notis. His accedunt in Demosthenis orationem Ulpiani scholia, aliaque anonymi cujusdam in Aeschinis orationem nunc primum edita, & Indices praeterea necessarii. Oxonii. e Theatro Sheldoniano, MDCCXXI. Impensis Ant. Peisley Bibliop. Oxon. Prostat apud J. Knapton, W. Taylor, & W. Meadows, Bibliopolas Lond. 1721. 8vo. (8), 240, 108, (12) S. Pergament-Einband der Zeit. Rücken stark beschabt, Titelblatt mit repar. Ausschnitt (mit geringem Textverlust). Insgesamt schönes Exemplar. 220,00 Euro
Mit 2 ganzseitigen Stichen (Demosthenes und Aischines), beide Bilder etwas beschabt; vorderer Vorsatz mit kleinem Fehlstück.

Ferry, Gabriel / May, Karl: Der Waldläufer. Für die Jugend bearbeitet von Carl May. Dritte Auflage (Plaul 112,3). Reutlingen. Karl-May-Verlag [1893]. Gr-8vo. 208 S., 4 Bilder in Farbendruck. OHLn. mit mehrfarbiger Titelvignette. Kapitale bestoßen, oberes auch etwas eingerissen, Ecken und Kanten beschabt, kleine Fehlstücke am Überzugspapier des Vorderdeckels, Gelenke leicht gelockert, Name auf Vorsatz, S. 11/2 und 113/114 mit Einrissen, sonst gelegentliche geringe Randläsuren, wenige Seiten etwas fingerfleckig, alterstypische Papierbräunung. 345,00 Euro

Fotopostkarten von Schauspielern und Schauspielerinnen in Album, meist 1930er/40er Jahre, alle signiert, teilweise mit Widmung oder persönlicher Notiz des Künstlers. 96 Postkarten (überwiegend in schwarz/weiß), fast alle aus dem Ross-Verlag. Ohne Ort. Kl-8vo. OKst. mit 48 doppelseitigen Photofächern (insgesamt 96 Postkarten). Die Postkarten befinden sich dem Alter entsprechend in gepflegtem, gutem Erhaltungszustand. 1.200,00 Euro
Das Album erhält Bildpostkarten der folgenden Künstlerinnen und Künstler: Lilian Harvey, Will Quadflieg, Brigitte Horney, Paul Hartmann, Käthe Gold, Willy Fritsch, Dinah Grace, Ewald Balser, Käthe Dorsch, Fita Benkhoff, Else von Möllendorff, Camilla Horn, Lizzi Waldmüller, Hans Herrmann-Schaufuss, Maria Andergast, Hertha Feiler, Heinz Rühmann (mit Zigarre!!), Leny Marenbach, Luise Ullrich, Albert Hehn, Hilde Krahl, Lotte Koch, Hermann Braun, Gustav Diessl, Maria Cebotari, Paul Kemp, Theo Lingen, Olly Holzmann, Carola Höhn, Hilde Körber, Mady Rahl, Grete Weiser (Zwei Postkarten!), Ursula Deinert, Otto Gebühr, Ilse Werner, Geraldine Katt, Irene von Meyendorff, Aribert Wäscher, Gisela Uhlen, Kristina Söderbaum, Johannes Heesters, Kirsten Heilberg, Franziska Kinz, Hansi Knoteck, Dorit Kreysler, Margit Symo, Carla Carlsen (2 Postkarten!), Paul Westermeier, Heli Finkenzeller, Gustav Fröhlich, Olga Tschechowa (2 Postkarten!), Rosita Serrano, Marika Rökk (Drei Postkarten!), Karin Hardt, Magda Schneider, Wolf Albach-Retty, Ida Wüst, Hilde Hildebrand, Rudolf Fernau, Zarah Leander, Willy Birgel, Sybille Schmitz, Ferdinand Marian, Hilde Weissner, Attila Hörbiger, Paula Wessely, Käthe Haack, Paul Klinger, Maria kandrock, Hannelore Schroth, Marte Harell, Charlotte Susa, Viktoria von Ballasko, Christa Löck, Rudi Godden, Anny Ondra, Jupp Hussels und Ludwig Schmitz (2 Postkarten!), Harry Gondi, Jessie Vihrog, Charlott Daudert, Friedl Czepa, Ruth Hellberg, Heinz Lausch, Albrecht Schoenhals (2 Postkarten!), Marianne Simson, Lida Baarova, Brigitte Mira, Enzi Stolz, Robert Stolz.

[Gale, Thomas (ed.)]: Opuscula mythologica, ethica et physica. Graece et Latine: Palaephatus, Heraclitus, Anonymus, Phurnutus, Sallustius, Ocellus Lucanus Timaeus Locrus; Demophilus, Democrates, Secundus, Sextus Pythagor, Theophrasti Characteres, Pythagoricorum Fragmenta, Heliodori Larissaei Optica. Cantabrigiæ. Ex officina J. Hayes, Celeberrimae Academiae Typographi, impensis Joann. Creed, Biblipolae Cantab. 1671. 8vo. [590 S.] Leder-Einband der Zeit mit Deckelprägung und Rückenvergoldung. Rücken beschabt, Rückenkanten angeplatzt; eine Einbandecke bestoßen; vorderer Vorsatz mit kleinem Fehlstück, Titelblatt mit repariertem Ausschnitt (ohne Textverlust), Papier etwas gebräunt. 350,00 Euro

Kästner, Abraham Gotthelf: Anmerkungen über die Markscheidekunst. Nebst einer Abhandlung von Höhenmessungen durch das Barometer. [Mit 4 gefalteten Tafeln im Anhang.] Göttingen. Verlag der Wittwe Vandenhoeck 1775. 8vo. (54), 440 S. Halbleder-Einband der Zeit mit Rückenprägung. Name und gelöschter Stempel auf Titelblatt; Einband etwas berieben; Stempel auf Tafel-Rückseiten (durchfärbend). 340,00 Euro

[La Peyrère, Isaac de]: Praeadamitae, sive exercitatio super versibus duodecimo, decimotertio et decimoquarto, capitis quinti Epistolae D. Pauli ad Romanos. Quibus inducuntur primi homines ante Adamum conditi. Ohne Ort und Verlag. 1655. 13,5 x 7,5 cm. 70, (12) S. Schlichter Pappband (des 18. Jhs.?) Rücken mit Papierstreifen überklebt; Vorsatz beschabt; kleiner reparierter Ausschnitt aus Titelblatt (ohne Textverlust); hinterer Vorsatz und 3 Bll. mit winzigen Wurmgängen. Insgesamt gutes Exemplar. 450,00 Euro
Beigebunden: [La Peyrère, Isaac de]: Systema theologicum, ex praeadamitarum hypothesi. Ohne Ort und Verlag. 1655. 317 (7) S. Mit einer gestochenen Karte "Terrae sanctae delineatio" (17,4 x 13 cm). Isaac de La Peyrère (* 1596 in Bordeaux; † 30. Januar 1676 in Aubervilliers) war ein französischer Diplomat. Er entwickelte eine Prä-Adamiten-Hypothese, nach der es zwei Schöpfungen gab, erst die der Heiden und dann die des Adam als Stammvater der Juden.

May, Karl: Das Vermächtnis des Inka. Eine Erzählung für die reifere Jugend. Mit 16 Farbdruckbildern. Fünfte Auflage. Stuttgart, Berlin, Leipzig. Union o.J. (ca. 1900). Gr-8vo. (6), 552 S. Goldgeprägter OLn.-Einband mit farbigem Titelbild. Einband mit leichten Gebrauchsspuren, minimal schief, vorderes Gelenk angebrochen, sonst gut und sauber. 300,00 Euro

Proudhon, P.[ierre]-J.[oseph]: De la justice dans la révolution et dans l'église. 6 vols. Essais d'une philosophie populaire. Nouvelle édition. Bruxelles. A. Lacroix, Verboeckhoven et Cie. 1868-1870. 8vo. 372; 364; 406; 337; 345; 352 S. HLdr. der Zeit mit goldgepr. Rücken. Kapitale und Ecken beschabt, Stempel und Marginalie je auf Titel, wenige Marginalien mit Blei oder Tinte, 1. Band: letzte Seiten etwas wasserrandig, Band 2: Einband etwas fleckig und erste und letzte Seiten etwas wasserfleckig, Band 4: etwas umfangreichere Marginalien, sonst altersgemäß gut erhalten. = OEuvres complètes de P. J. Proudhon. Tomes XXI-XXVI. 350,00 Euro

nach oben

[Richenthal, Ulrich von]: Das Concilium So zu Constantz gehalten ist worden. Des jars do man zalt von der geburdt vnsers erlösers M.CCCC.XIII. Jar. Mit allen handlunge[n] in Geystlichen vn[d] weltlichen sachen. Auch was diß mals für Ba[e]pst, Kayser, Künig, Fürsten vnd herrn etc. Geystlichs vund weltlichs stands, sampt den botschafften oder Legationen, der Künigreychen, Landen vnd Stetten, die zu Constantz erschinen seind, mit iren wappen Contrafect, vnd mit andern schönen figuren vnd gemael, durchauß gezieret. [Mit zahlreichen, meist ganzseitigen Abbildungen und annähernd 1000 Wappen]. [Augsburg]. Druck: Heinrich Stainer [1536]. 4to. ca. 30,5 x 21 cm. CCXV Blätter. Blindgeprägter, ehemals vollständiger Pgt.-Einband der Zeit mit 4 echten Bünden. Holzdeckel mit 2 Metallschließen zu etwas mehr als der Hälfte freigelegt. Kapitale beschabt, Holz des Hinterdeckels leicht gespalten, kleines Fehlstück an unterer Schließe, Blatt XXX, LXXIIII, LXXVII, CXXXIIII, CXL falsch paginiert (Blätter vollständig), zeitgenössische Marginalien auf Vorsätzen, Titel und Titelrückseite, Buchblock teilweise etwas fleckig, erste ca. 34 Blätter stärker fleckig und teilweise gering perforiert mit geringem Text- oder Bildverlust, insbesondere Bildteil jedoch gut erhalten. 2.400,00 Euro
Ulrich von Richenthal verfasste in den Jahren nach 1420 in deutscher Sprache eine umfangreiche Chronik über das Konstanzer Konzil, in deren ersten Teil er sich den wichtigsten Ereignissen im Laufe der Versammlung widmete, um im zweiten Teil alle Teilnehmer namentlich vorzustellen. Als Zeitzeuge hatte Ulrich die Kirchenversammlung miterlebt und verarbeitete seine Erfahrungen in dem tagebuchartig aufgebauten, dem Kirchenjahr folgenden Werk, das er auf eigene Kosten mit Bildern und Wappen ausschmücken ließ und in dem er außer mündlich Überliefertem und eigenen Notizen vielfältiges statistisches Material aus städtischen Urkunden und Akten heranzog.

Sage, Rufus B.: His Letters and Papers. Scenes in the Rocky Mountains. [In 2 Bänden]. 1836 - 1847. With an annotated reprint of his "Scenes in the Rocky Mountains and in Oregon, California, New Mexico, Texas, and the Grand Prairies". With an Introduction, Biographical Sketch and Notes by LeRoy and Ann W. Hafen. Glendale. Arthur H. Clark 1956. Gr-8vo. 353; 361 S. OLn. Einbände berieben, minimal bestoßen und fleckig, Schnitt leicht fleckig und druckspurig, Seitenkanten altersgemäß gebräunt, sonst in gutem Zustand. = The Far West and the Rockies, Historical Series, 1820 - 1875; Vol. IV + V.     210,00 Euro

Wiesel, Elie: Die Nacht zu begraben, Elischa. Mit Vorreden von Martin Walser und Francois Mauriac. 3. Auflage. Frankfurt, Berlin. Ullstein 1987. 8vo. 400 S. OKt. Einband leicht berieben, Papier etwas gebräunt. Mit handschriftlicher, signierter Widmung des Verfassers auf Titel. = Ullstein-Buch Nr. 20823. 200,00 Euro

Wuttke, Dieter: Dazwischen. [Band I+II]. Kulturwissenschaft auf Warburgs Spuren. Baden Baden. Valentin Koerner 1996. Gr-8vo. XXIV, 454; VI, 455-883 S. Beifügungen: Bibliotheca Bibliographica Aureliana, 8 Faltblätter. Illustrierter OKt.-Einband. Einbände partiell knickspurig, Kanten teilweise leicht bestoßen, Schnitt gebrauchsspurig und etwas fleckig, wenige Anstreichungen am Textrand, sonst guter Zustand. = Saecula Spiritalia, 29 + 30. 200,00 Euro

nach oben

März 2016

Althoff, Gerd: Adels- und Königsfamilien im Spiegel ihrer Memorialüberlieferung. Studien zum Totengedenken der Billunger und Ottonen. Bestandteil des Quellenwerkes Societas et Fraternitas. München. Wilhelm Fink Verlag 1984. Gr-8vo. 440 S. OLn.
Gutes Exemplar. = Münstersche Mittelalter-Schriften. H. Belting u.a. (Hrg). Band 47.
200,00 Euro

Baedeker, Karl: Schlesien. Riesengebirge, Grafschaft Glatz. Reisehandbuch. Mit 28 Karten, 28 Plänen, 14 Stadtwappen und einem Panorama. 2. Auflage. Leipzig. Karl Baedeker 1938. Kl-8vo. XLVIII; 270 S. OLn. Einband geringfügig fleckig und bestoßen mit minimalen Randläsuren, Buchblock leicht verzogen, Panoramakarte leicht knick- und rissspurig sowie mit einer Markierung versehen, vereinzelte Seiten gewellt und minimal fleckig, wenige Anstreichungen im Text, Seitenkanten altersgemäß gebräunt, sonst in gutem Zustand. 280,00 Euro

Berlinische Zeitung (Vossische) 1789. Königl. privilegirte Berlinsche Zeitung. Von Staats- und gelehrten Sachen. Jg. 1789. Nr. 1-157. (Nr. 128 von 24.10. fehlt). Berlin. Voss 1789. Gr-8vo. 1.126 S. Marmorierter Pappband mit allseitigem Rotschnitt, echte Bünde. Exlibris von Gustav Parthey. Rücken lose, Marginalien mit Blei auf dem Vorsatz, gelegentliche Anstreichungen, sonst gut erhalten. 980,00 Euro

Exlibris: Gustav Parthey (1798 - 1872 ) war ein deutscher Philologe, Verleger und Kunsthistoriker. Er leitete die Nicolai'sche Buchhandlung und beschäftigte sich als Privatgelehrter.

Buonaparte, Lucien: Mémoires secrets sur la vie privée, politique et littéraire de L. Buonaparte, Prince de Canino. Rédiges sur sa Correspondance et sur des Pièces authentiques et inedites. [2 Bände in einem.] Paris. Delaunay, Eymery 1816. Kl-8vo. xxii, 288; 282 S. Pb. d. Zeit mit goldgeprägtem Rückentitel. Einband fleckig und an Ecken bestoßen, diverse Vermerke auf Vorsatz, Buchblock ist fürs Alter sehr gut erhalten. 250,00 Euro

Chlapowski, Dezydery: Als Ordonanzoffizier Napoleons in den Kriegen 1806 - 1813, Erinnerungen. Aus dem Polnischen übersetzt von Casimir von der Osten-Sacken. Berlin. Karl Siegismund 1910. Gr-8vo. 248 S. Pgt. der Zeit mit goldgepr. Adelsmonogramm und Rückenschildchen. Rückenschildchen gelockert, Einband lichtrandig und fleckig, Frontispiz lose, Buchblock etwas gewellt. Mit größerem, heraldischem Adelsexlibris. 160,00 Euro

Das Buch der Welt. 1849. [Ein Inbegriff des Wissenswürdigsten und Unterhaltendsten aus den Gebieten der Naturgeschichte, Naturlehre, Länder- und Völkerkunde, Weltgeschichte, Götterlehre etc. Mit vielen colorirten und schwarzen Abbildungen.]. Stuttgart. Carl Hoffmann 1849. 4to. 380, (2) S. Goldgeprägtes HLdr. d. Zeit mit Bünden. Einband berieben, Schnitt sowie Seitenränder stockfleckig, sonst altersgemäß gut erhaltenes Exemplar. 360,00 Euro

D'Aubigne, Théodore-Agrippa - Memoires de la Vie de Théodore-Agrippa d'Aubigne, Ayel de Mad. de Maintenon, ecrits par lui-meme. Avec les memoires de Frederic Maurice de la Tour, prince de Sedan. Une Relation de la Cour de France en 1700. Par M. Priolo, Ambassadeur de Venise. Et l'Histoire de Madame de Mucy. Tome I et Tome II. Amsterdam. Jean Frederic Bernard 1731. Kl-8vo. (10), 222; 235, (4) S. Pb. d. Zt. Einband begriffen und berieben, Rücken und Ecken beschabt, Exlibris auf Vorsatz, Seiten teilweise fleckig, sonst altersgemäß guter Zustand. 500,00 Euro

Memoiren historischer Persönlichkeiten aus dem 17. Jahrhundert.

Dülberg, Angelica: Privatporträts. Geschichte und Ikonologie einer Gattung im 15. und 16. Jahrhundert. Berlin. Gebr. Mann 1990. 4to. 336 S., 276 Tafeln. OLn. mit OSchU. Umschlag mit kleinem Einriss und geringfügig bestoßen, Stehkanten minimal bestoßen, Bleistiftmarginalie auf Vorsatz, sonst gutes Exemplar. 350,00 Euro

Friedberg, Emil: Corpus iuris canonici. Editio Lipsiensis secunda post Aemilii Ludouici Richteri, curas ad librorum manu scriptorum et editionis Romanae fidem recognouit et adnotatione critica instruxit Aemilius Friedberg. Pars prior Decretum Magistri Gratiani. [Reprint. In 2 Bänden]. Graz. Akademische Druck- u. Verlagsanstalt 1959. 4to. Band 1: CII; 1468 S. Band 2: LXXI; 1340 S. OPb. im Pappschuber. Pappschuber leicht fleckig und bestoßen, Einbände minimal berieben, Schnitte geringfügig fleckig, sonst nur gering gebrauchsspurig und in gutem Zustand. 290,00 Euro

Unveränderter photomechanischer Nachdruck der 1879 in Leipzig bei B. Tauchnitz erschienenen Ausgabe.

Gernhardt, Robert: Gernhardts Erzählungen. 120 Bildergeschichten. Zürich. Haffmans 1983. 4to. 129, (3) S. Farbig illustrierter OPb.-Einband. Buchrücken ist lichtrandig und etwas fleckig, Einband minimal berieben. Mit handschriftlicher, signierter Widmung des Verfassers und eigenhändiger Zeichnung. 140,00 Euro

Goetz, Hans-Werner / Jarnut, Jörg (Hrg.): Mediävistik im 21. Jahrhundert. Stand und Perspektiven der internationalen und interdisziplinären Mittelalterforschung. [Mit Beiträgen von Peter Johanek, János M. Bak, Matthew Innes, Otto Gerhard Oexle, Michael Borgolte u. v. a., teilweise auf Englisch oder Italienisch]. München. Wilhelm Fink 2003. 8vo. 511 S. Ill. OPb. Kapitale gering bestoßen, Bleistiftmarginalie auf Vorsatz, sonst gutes Exemplar. = Mittelalterstudien des Instituts zur Interdisziplinären Erforschung des Mittelalters und seines Nachwirkens, Paderborn. Herausgegeben von Ernst Bremer, Jörg Jarnut und Matthias Wemhoff. Band 1. 240,00 Euro

Heppe, Johann Adolph [Adolf] von: Nachlass. 4 Mappen mit ca 500 Schriftstücken und Dokumenten. 1788-1814. Verschiedene Formate, oft über 35 cm Höhe. Mappen und handschriftliche Aktenstücke mit etwas stärkeren Gebrauchsspuren, Zeitungen mit Namenszug Heppes, sonst außer leichten Randläsuren altersgemäß gut erhalten. 60.000,00 Euro

Johann Adolf v. Heppe, Geheimer Kammerrat, Landgrafschaft Hessen, bzw. Kur­fürsten­tum Hessen, 7.4.1763 (Kassel) – 9.7.1815 (Kassel).

Mappe mit 6 gedruckten und 5 handschriftlichen Schriftstücken anlässlich der Hochzeit des Erbprinzen und späteren Kurfürsten Wilhelm IX. / I. 1797 - die Landgrafschaft Hessen wurde im Reichsdeputationshauptschluss 1803 zum Kurfürstentum erhoben - mit der Prinzessin Augusta von Preußen (Programme, Grußadressen, -oden, Ehrenpforte in Kassel, Ergebenheitsadresse der Judenschaft in Hessen (7 zweisprachige Seiten) etc., meist mehrere Blätter), außerdem 3 Scherenschnitte.

- Mappe mit 12 Urkunden aus 1788-1814, die Besoldung Heppes betreffend, von Wilhelm IX. / I. unterzeichnet, teilweise gesiegelt und mit beiliegenden kameralistischen (Tax-)Vermerken, außerdem 2 Bll. Notizen

- Mappe mit ca. 226 handschriftlichen Aktenstücken Heppes 1788-1806 aus der Cameralia Generalia mit Notizen, Urkundenkopien und -entwürfen, Protokollen etc., meist einblättrig, ein- oder beidseitig beschrieben, gelegentlich auch mehrblättrig; außerdem Blanko-Verzeichnis für bei der Ober-Renth-Cammer zum Vortrag kommende und bearbeitete Sachen für 179...

- Mappe "Franzosenzeit", 1806-1808, mit ca. 102 gedruckten (oft Wasserzeichenpapier mit heraldischem Pro Patria-Motiv) und 52 handschriftlichen Schriftstücken wie Briefen, Proklamationen und Befehlen u.a. von St. Genest, Marshall E.A.C.J. Mortier - u.a. Oberbefehlshaber des 8. Corps der Großen Armee - "Einwohner von Hessen. Ich komme von eurem Lande Besitz zu nehmen: das ist das einzige Mittel um euch die Greuel des Kriegs zu ersparen" -, General / Gouverneur Lagrange (5, dabei 1 handschriftlicher, deutschsprachiger Brief aus dem Jahr 1807: "An die Herren Mitglieder der Municipalite zu Cassel"); der Hessischen Landes-Regierung; der Hessischen Oberrenthkammer; desweiteren Visitenkarten (4); 13 Einquartierungsscheine (u.a. bei Heppe), alle ausgestellt vom Stadtschultheissen Reinück; 14 Hessische Zeitungen Januar-Juni 1807, einmal mit Zeitungs-Expeditions-Quittung des Fürstl. Ober-Post-Amts, meist über den 4. Koalitionskrieg gegen Preußen und Russland, die Kontinentalblockade und den Freiheitskampf Francisco de Mirandas in Südamerika, aber auch z.B. über die Entdeckung des Kleinplaneten Vesta durch Heinrich Wilhelm Olbers; Ergebenheitsadressen der Bürgerschaft von Cassel (2 verschiedene á 4 S.) und der Korporation der Juden Hessens (8 S.); Textbll. "Der Schutzgeist glücklicher Zeit in Westphalen. Ein musikalischer Prolog zur Oper Titus, am Tag vom königlichen Einzug in Cassel, auf dem Theater zu singen"; oft deutsch / französisch und aus mehreren Bll. bestehend, auch hier vielfach ökonomischer Natur (Steuereinziehung, Verpflegung der einquartierten Soldaten, Etat-Vordrucke etc.) und die Bildung des Königreichs Westphalen (Hauptstadt Kassel) betreffend (Auszug aus den Minuten der Staats-Secretarie. Im Kaiserlichen Pallaste der Tuilerien am 18. August 1807. "Wir Napoleon, Kaiser der Franzosen, König von Italien, und Beschützer des rheinischen Bundes. haben beschlossen, und beschließen, was folgt: Art. I. Alle hiernach benannten Staaten, die das Königreich Westphalen ausmachen, werden am ersten Septr. in ein einziges Gouvernement und unter eine einzige Verwaltung vereinigt [...]"(2 x)), ausgefüllte Fragebogen zu Heppes Lebensumständen, Finanzsituation und Karriere (einmal vorgedruckt, zweimal handschriftlich); 1 handschriftlicher Brief der Handschrift nach zu urteilen wohl Heppes an den Durchlauchtigsten Kurfürsten aus dem Jahr 1807 (also im Exil); schließlich auch eine Diffamation des zu den Freikorps übergelaufenen ehemaligen Flügeladjutanten König Jeromes I., Oberst Dörnberg, durch ebendiesen und Abschriften der Todesurteile gegen die Anführer der Insurrektionen von Eschwege, Jakob Schumann, und Germerode, Johann Justus Wenzel, 1807.

- Mappe mit 28 Flugblättern, Proklamationen, Verfügungen etc. Wilhelms I., seines Sohnes und der kurfürstl. Hessischen Regierung aus den Jahren 1813-1814, häufig mit Kurfürstlichem Geheimen Insiegel, zumeist die Rekonstruktion des Staates betreffend ("Hessen! Mit Eurem Namen nenne ich Euch wieder. Ihr hattet ihn, so wie den Namen der Deutschen, verloren; aber nicht die Treue und Anhänglichkeit an Euren Fürsten" (2 x)) und ökonomischer Natur, aber auch ein Aufgebot zum Landsturm vom April 1814, eine Vorschrift zur Bekämpfung einer grassierenden Rinderseuche und ein Verbot schädlicher Totengebräuche, um ein "fortherrschendes Nervenfieber" einzudämmen 1814 enthaltend.

nach oben

Humboldt, Alexander von: Kosmos. Entwurf einer physischen Weltbeschreibung. 5 Bände [in 6 Bänden.] Stuttgart und Tübingen. J.G. Cotta'scher Verlag 1845-1862. 8vo. XVI, 493, 544, 644, 649, 1297 S. HLdr. d. Zt. (bzw. Pb.d.Zt.) 2 Bände abweichend gebunden. 2 Rücken im oberen Kapital angeplatzt; vereinzelt stockfleckig. 250,00 Euro

Hundertwasser, Friedensreich - Schmied, Wieland / Fürst, Andrea Christa: Hundertwasser 1928-2000. [In 2 Bänden]. Werkverzeichnis / Catalogue Raisonne. 2 Bände (Band 1: Persönlichkeit, Leben, Werk. Band 2: Werkverzeichnis. Köln, London, Madrid. Taschen 2000-2002. 4to. 400 S. / 1391 S. Farbig illustrierte OLn.-Einbände mit farbig geprägten Titelvignetten aus Velours und mit allseitigem Schwarzschnitt. Mit Originalschuber. Schuber berieben, sonst gut erhaltene Exemplare. 400,00 Euro

Dieses Buch erschien in einer limitierten und nummerierten Auflage.

Lenoir, Alexandre: Nouvelle Explication des Hiéroglyphes ou Des anciennes allégories sacrées des Égyptiens: utile à l'intelligence des monumens mythologiques des autres peuples suivie d'un résumé alphabétique. 4 Volumes (in 4 Bänden). Ornee de quatre-vingt-neuf planches. Paris. Adolphe Delahays 1858. Gr-8vo. XII, 231 S. und 21 gestochene Tafeln (meist gefaltet) / X, 154 S. und 17 gestochene Tafeln (tw. gefaltet) / 166 S. und 37 gestochene Tafeln (tw. gefaltet) / 180 S. und 19 gestochene Tafeln (tw. gefaltet). Schöner HLdr.-Einband mit Rückenvergoldung. Ecken berieben; die beigebundenen Interimsumschläge teilweise ausgebessert; unregelmäßiger Schnitt; vereinzelt leicht braunfleckig. 800,00 Euro

Alexandre Lenoir (1761-1839) war ein umstrittener französischer Kunsthistoriker und Archäologe.

Lexikon des Mittelalters. 10 Bände. München, Zürich. Artemis, Artemis & Winkler, LexMA 1980-1998. 4to. ca. 10000 Seiten. OPb. Mit wenigen Anstreichungen (Bleistift, Textmarker), sonst gut erhalten. 250,00 Euro

Luft, Werner: Bilder von Don Quichote mit der Feder gezeichnet. 30 lose Blätter. [Berlin. Gurlitt 1940]. 26,5 x 19,6 cm. Ohne Einband. Blätter an Rändern teilweise geringfügig bestoßen, sonst gute Erhaltung. 300,00 Euro

May, Karl: Freiburger Erstausgaben; Herausgegeben von Roland Schmid. [Vollständige Ausgabe der Reprintreihe in 33 Bänden. Die meisten Bände enthalten Ergänzungsmaterial im Anhang.] Bamberg. Karl-May-Verlag 1982-1984. 8vo. Je Band ca 600 S. OHLdr. Schöne Exemplare. 400,00 Euro

Mercado, Ludwig: Dn. Lud. Mercati, Medici a cubiculo Philippi II. & III. Hispaniarum atque Indiarum Regum potentissimorum, eorundemque Protomedici...Opera Omnia, In Quatuor Tomos divisa... Frankfurt. E Collegio Musarum Paltheniano 1608. 4to. (22), 516; 438 S. Ldr. d. Zeit. Einband berieben, Gelenk angebrochen, Buchblock wasserwellig, z. T. stark gebräunt und beinahe durchgehend wasserfleckig.
800,00 Euro

Nordmann, Eugen: Die Hütte am Waldsee. 2 Bände in 4 gebunden (100 Hefte). Seltsame Abenteuer zweier Liebenden in Wild-West. Volksroman. Dresden. Adolf Ander ca. 1890. 8vo. 3196 S. HLn.-Einbände der Zeit. Einbände mit stärkeren Gebrauchsspuren, Buchblöcke etwas fleckig und teilweise gelockert, Schnitte unregelmäßig und etwas begriffen, Stempel auf Titeln, Seite 2401/2402 fehlt, sonst augenscheinlich vollständig. 300,00 Euro

Père Duchesne, (Hébert, Jacques-René) (Hrg.): Calendrier du Père Duchesne / Almanach Européen ou Le Prophete Sac a Diable / Pour la Présente Année 1791. Mit Kupferstichfrontispiz. 2 Bde. in einem. Paris. Père Duchesne 1791. 12mo. 112 S. Ldr. d. Zeit mit Goldprägung, mit marmorierten Vor- und Hintersätzen und allseitigen Marmorschnitt. Einband leicht begriffen, Ecken und Kapitale teilweise etwas beschabt, Besitzvermerk auf dem Vorsatz, Marginalien mit Blei auf dem Vortitel, sonst gut erhaltenes Exemplar. 180,00 Euro

Riviere, Lazare: Opera Medica Universa. Quibus continentur: I. Institutionum Medicarum Libri quinque. II. Praxeos Medicae Libri septemdecim. III. Observationum Medicarum & curationum insignium Centuriae quatuor, cum observationibus rarioribus, ab aliis communicatis. Editio ultima, auctior et corrector. Frankfurt. Sumptibus Joannis Petri Zubrodt 1674. 4to. (6), 700 S. + 39 S. (Index). Pergament-Einband. Einband fleckig, Buchblock wasserwellig und z. T. stark gebräunt, Text ist sehr gut erhalten. 600,00 Euro
Zweifarbiger Druck.

nach oben

Rohe, Ludwig Mies van der - Neumeyer, Fritz: Mies van der Rohe. Das kunstlose Wort. Gedanken zur Baukunst. Berlin. Siedler 1986. Gr-8vo. 413, (2) S. OLn. mit OSchU. Schutzumschlag mit geringen Randläsuren, Bleistiftmarginalien auf Vorsätzen und Vortitel, wenige Seiten mit intensiven Anstreichungen und Marginalien, sonst ordentliches Exemplar. 180,00 Euro

Schirmer, Heinrich: Die Technik der Kürschnerei. Das Standardwerk der Fellverarbeitung mit 420 Abbildungen. Bearbeitet von Heinrich Schirmer, Kürschnermeister in Hannover. Leipzig. Arthur Heber 1925. 4to. 232 S. OLn. Einband etwas begriffen, geringfügig fleckig, Vorsatz und Hintersatz aufgeplatzt, sonst gut erhaltenes Exemplar. 215,00 Euro

Schrader, Heiko: Trading patterns in the Nepal Himalayas. Saarbrücken, Fort Lauderdale. Breitenbach 1988. 8vo. xii, 383 S. OKt. Hinterdeckel etwas fleckig, erste Blätter gering knickspurig, sonst gutes Exemplar. = Bielefelder Studien zur Entwicklungssoziologie / Bielefeld studies on the sociology of development 39. 300,00 Euro

Schwarz, Michael Viktor (Hrg).: Grabmäler der Luxemburger. Image und Memoria eines Kaiserhauses. Luxemburg. Publications du CLUDEM 1997. 4to. 189 S. Farbig illustrierter OPb.-Einband. Einband minimal berieben und bestoßen, sonst gute Erhaltung. 200,00 Euro

Sieg, Ulrich: Aufstieg und Niedergang des Marburger Neukantianismus. Die Geschichte einer philosophischen Schulgemeinschaft. [Herausgegeben von Helmut Holzhey und Ernst Wolfgang Orth unter Mitwirkung von Karl-Heinz Lembeck und Peter-Ulrich Merz-Benz.] Würzburg. Königshausen und Neumann 1994. Gr-8vo. 582 S. OKt. Mit handschriftlicher, signierter Widmung des Verfassers auf Titel, Einband minimal knickspurig, berieben und bestoßen, wenige Bleistiftanstreichungen. = Studien und Materialien zum Neukantianismus Band 4. 168,00 Euro

Stassen, Franz: Parsifal. 15 Bilder zu Richard Wagners Bühnenweihfestspiel. Berlin. B. Behr 1914. Folio. 15 Bll. und 15 durchsichtige Textblätter. Ohne Einband bzw. Titelblatt hat als Deckel fungiert. Titel etwas fleckig und mit geringen Randläsuren, Blätter geringfügig begriffen. 500,00 Euro

Swieten, Gerard van / Boerhaave, Hermann / Gladbach, Johann Adolph: Gerardi van Swieten. Commentaria in Hermanni Boerhaave aphorismos de cognoscendis et curandis morbis (5 Bände) + Indicis in Swietenii commentariorum tomos quinque supplementum, continens res notatu maxime dignas in commentariis (1 Band). Lugduni Batavorum (Leiden). Verbeek 1749-1776. 4to. 956; 810; 634; 751; 691 + Index; 231 S. Ldr. d. Zeit. Alle Bände: Einband mit Alters- und Gebrauchsspuren, Papier leicht vergilbt, erste und letzte Seiten etwas fingerfleckig, Buchblock wasserwellig; Band 1: Gelenk angebrochen; Band 2: Titelseite leicht stockfleckig; Band 4: erste Seiten etwas wasserfleckig; Band 4: Gelenk angebrochen, erste Seiten wasserfleckig, ein Blatt beinahe lose (im Index); insgesamt in gutem Zustand. 700,00 Euro

Twain, Mark: Mark Twain's Works. The Writings of Mark Twain. Author's National Edition. 23 Volumes. New York. Harper & Brothers 1899-1909. 8vo. Je Band ca 350 S. / Each volume circa 350 pages. OLn. Einheitliche Ausstattung. / Cloth. Uniform Binding. Kanten beschabt, vereinzelt leicht braunfleckig, 1 Kapital eingerissen, 2 Einbände etwas fleckig, 1 Rücken aufgeplatzt, 1 Band mit Wasserschaden, sonst gut erhaltene Exemplare. / Some edges slightly frayed, occasional light brown stains, one spined slightly ripped at the top, two volumes slightly stained, one spine cracked, one volume with water damage, otherwise the volumes are in good condition. 200,00 Euro

nach oben

Januar 2016

Arsenjew, Wladimir K.: In der Wildnis Ostsibiriens. 2 Bände. Forschungsreisen im Ussurigebiet. Übersetzt von Franz Daniel. [Mit 155 Abbildungen, 4 Gebirgsprofilen und 2 Karten.] Berlin. Scherl [1924]. Gr-8vo. 443, 363 S. OLn. Ein Einband etwas fleckig, ca. 10 Bll. mit kleinem Wasserrand; insgesamt gute Exemplare. 150,00 Euro

Becker, Karl Friedrich: Weltgeschichte in 14 Bänden. Hrg. von Johann Wilhelm Loebell. Mit den Fortsetzungen von J. G. Woltmann und K. A. Menzel. Siebente, verbesserte und vermehrte Ausgabe. Berlin. Duncker und Humblot 1836. 8vo. Ca. 5200 S. HLdr.-Bände d. Zt. mit Rückenvergoldung und farbigen Rückenschildchen sowie marmoriertem Bezugspapier. Einbände berieben, Ecken stärker bestoßen, Kanten beschabt, Rücken teils geplatzt und beschabt, handschriftliche Besitzvermerke auf Innendeckel, Vorsätze und Titel braunfleckig, innen saubere Exemplare. 180,00 Euro

Berker, Nurhayat: Türk Islemeleri - The Turkish Embroidery. [Istanbul]. Yapi Kredi Yayinlari ca. 1991. 4to. 534 S. OLn. mit OSchU. Umschlag, Einbandkanten, Vorsatz und 2 Seiten fleckig, untere Buchblockecke etwas bestoßen, Bleistiftnotiz auf Vorsatz. 360,00 Euro

[Boutauld, Michel]: Les Conseils de La Sagesse Ou du Recueil des Maximes de Salomon. Les plus necessaires a l'homme pour se conduire sagement. Avec des Reflexions sur ces Maximes. Paris. Sebastien Mabre-Cramoisy 1684. 8vo. (17), 244, (4) S. Leder-Einband der Zeit mit reicher Rückenvergoldung und 5 Bünden. Einband berieben, Ecken beschabt, Besitzvermerke auf Titelblatt. Insgesamt gutes Exemplar. Mit einem Kupferstich und 15 Vignetten. Anonym erschienen. Das Werk stand im Index Librorum Prohibitorum. 240,00 Euro

Gundlach, Wilhelm: Geschichte der Stadt Charlottenburg. 2 Bände (1. Darstellung. Mit 170 Textabbildungen und 35 Beilagen. 2. Urkunden und Erläuterungen. Mit 21 Textabbildungen und 4 Beilagen). Berlin. Julius Springer 1905. Gr-8vo. XIX, 676; XXXVI, 604 S. OLn. Band 1: Rücken aufgeplatzt; Name auf Vorsatz; teilweise Anstreichungen; Einbände leicht fleckig. 140,00 Euro

Hanßen, Peter: Heilige Betrachtungen über die Sonn- und Fest-Tags Episteln durchs gantze Jahr. Peter Hanßens, Hochfürstlich Schleswig-Holsteinischen Consistorial-Raths, Superintendenten und Hof-Predigers. Mit Kupferstich, Frontispiz und Vignette auf dem Titel sowie einem weiteren Kupferstich und Kapitel- und Schlußvignetten. Leipzig, Rostock. Johann Christian Koppe 1748. Gr-8vo. 13 nn., 1210, (30) S. Pergament-Einband mit allseitigem Schwarzschnitt. Einband berieben und altersmarmoriert, Besitzvermerke auf dem Vorsatz sowie Titel, sonst gut erhaltenes Exemplar. 600,00 Euro

Heidegger, Martin: Gesamtausgabe [90 Bände in 87 Bänden, von insgesamt 102, noch nicht vollständig erschienen]. 1.-3. Auflage. Frankfurt. Vittorio Klostermann 1976-2007. 8vo. ca. 26000 S. OLn. mit OSchU. Bände sind ungelesen, teilweise noch eingeschweisst, 2 Schutzumschläge mit Einrissen, 10 Schutzumschläge fleckig, davon nur 2 etwas stärker, 4 Bände im Schnitt etwas geschwärzt, 1 Band mit kleinem Wachsfleck am Schnitt (Seiten müssen vorsichtig aufgetrennt werden), sonst guter Zustand. 3.000,00 Euro

Hoffmann, Friedrich (Friderici Hoffmanni): Medicinae rationalis systematicae. 4 Bände (in 5 Bänden). [Mit Bordüren, Initialen und Vignetten]. Venetia (Venedig). Ballionem 1730. 8vo. Je ca. 500 S. Ldr.- Einband d. Zeit mit 5 Bünden und reicher Goldprägung. Alle Einbände mit Altersspuren, Buchblöcke sind gebräunt, stockfleckig und wasserwellig. 900,00 Euro

Kabel, Walter: Der Detektiv. Kriminalerzählungen. 2 Bände (je 10 Hefte in einem Band: Band 81-90 und Band 131-140). Berlin. Verlag moderne Lektüre 1922-1924. 12mo. Je Heft 64 S. HLn. der Zeit. Beide Bände: Einband begriffen und berieben, Gelenk gebrochen, Buchblock etwas begriffen und gebräunt; Heft 131: erste Seiten mit Einriss und eine Lage lose; insgesamt kein guter Zustand, Text ist dennoch gut erhalten. 190,00 Euro

Muschenbroek, Peters von: Grundlehren der Naturwissenschaft, nach der zweyten lateinischen Ausgabe, nebst einigen neuen Zusätzen des Verfassers, ins Deutsche übersetzt. Mit einer Vorrede ans Licht gestellt von Johann Christoph Gottscheden, ordentlichen Lehrern der Weltweisheit zu Leipzig, der Königlichen Akademie der Wissenschaften in Berlin, wie auch der Königl. Preuß. deutschen Gesellsch. zu Königsb. Mitgliede. Leipzig. Gottfried Kiesewetter, Buchhandlung in Stockholm 1747. 8vo. (32), 802, (28) S. + XXVI Tafeln im Anhang (2 Tafeln fehlen). HLdr. d. Zeit mit Bünden. Einband stärker berieben und am Rücken angeplatzt, Gelenk angebrochen, Schnitt, Vorsätze und erste Seiten (stock-und wasser)fleckig, priv. Vermerk auf Titelseite, Buchblock wasserwellig; Text ist dennoch gut erhalten. 800,00 Euro

Schönlein, Johann Lukas: Allgemeine und specielle Pathologie und Therapie. 4 Bände. Nach dessen Vorlesungen niedergeschrieben und herausgegeben von einigen seiner Zuhörer. 3., sorgfältig verbesserte und vermehrte Auflage. Herisau. Im Literatur-Comptoir 1837. Gr-8vo. 390; 315; VIII, 317; 244 S. Pb. d. Zeit mit goldgeprägtem Rücken. Alle Bände: Einband (v.a. an Ecken und Kanten) stärker berieben und an Ecken bestoßen, Besitzvermerk auf Titelseite, Stempel auf Seite, Buchblock wasserwellig, Seiten z. T. (leicht)stockfleckig; Text ist dennoch gut erhalten. 200,00 Euro

Strauss, David Friedrich: Das Leben Jesu kritisch bearbeitet von David Friedrich Strauss, Dr. der Philos. und Repetenten am evangelisch-theologischen Seminar zu Tübingen. [Nur] Erster Band. Erstausgabe (Ziegenfuss 652). Tübingen. C. F. Osiander 1835. 8vo. xvi, 731 S. Pappband mit Goldprägung. Einband beschabt, Rücken rissig und aufgeplatzt, Besitzvermerk auf dem Vorsatz, altersbedingte Papierbräunung, sonst gut erhaltenes Exemplar. 200,00 Euro

Wandinger, Alexander / Cerno, Jana / Aichner, Christian: Das Buch der Gürtel. Herausgegeben vom Trachten-Informationszentrum des Bezirks Oberbayern. 1. Auflage. Benediktbeuern, München. Trachten-Informationszentrum des Bezirks Oberbayern 2008. Quer-Folio. 336 S. OLn. Einband etwas fleckig, sonst gutes Exemplar. 120,00 Euro

nach oben

Oktober 2015

Allgemeine Bauzeitung mit Abbildungen. Neununddreißigster Jahrgang 1874. Gegründet von Chr. Ludwig Förster. Redigirt unter Mitwirkung der Architekten Heinrich Ritter von Ferstel, Theophil Ritter von Hansen und Friedrich Schmidt von August Köstlin. Wien. R. von Waldheim 1874. Folio. 3, 96 S., 97 Bll. mit Skizzen und Plänen zu Wohnhäusern, Schulen, Badeanstalten etc., V Bll. (Eisenbahnbrücke bei Aussig), IV und 1 Blatt. Goldgeprägter HLn.-Einband der Zeit. Leder und Kanten beschabt, Vorsätze etwas knickspurig, erste Seiten etwas fleckig und teilweise leicht knickspurig, S. 3 / 4 mit Fehlstück (ca. 10-zeiliger Textverlust), im Tafelteil teilweise stockfleckig oder etwas wasserrandig. 450,00 Euro

Baedeker, K.: Berlin und Umgebung. Handbuch für Reisende. Mit 4 Karten, 6 Plänen und vielen Grundrissen. Neunte Auflage. Leipzig. Karl Baedeker 1896. Kl-8vo. X; 211 S. OLn. Einband teilweise berieben, fleckig, an Ecken und Kapitalen beschabt, Rücken gebräunt, Vorsätze fleckig, Besitzvermerk auf Vorsatz, hinteres Gelenk angeplatzt, Seiten gebräunt, sonst altersgemäß gut erhaltenes Exemplar. 64,00 Euro

BAYER: Indikatorpapiere (Papales indicadores). Köfferchen mit 12 Schachteln Indikatorpapieren zur Bestimmung der Wasserstoffionenkonzentration im Bereich von pH 0,1-14,0. Leverkusen. ca. 1936. 18,5 x 31 x 2,2 cm. OLdr.-Köfferchen mit Metallschließen. Berieben, Metallteile angerostet, Erklärung im Innendeckel (deutsch / spanisch) und 1 Schachtel etwas fleckig. Ohne Farbumschlag-Tafel. 100,00 Euro

Reagenzpapiere wurden in Lazaretten eingesetzt.

Breton, Raymond: Grammaire Caraibe [1667] / Suivie du Catéchisme Caraibe [1664]. [2 Bände in 1]. Nouvelle Édition publiée par Lucien Adam et Charles Leclerc. Paris. Maisonneuve & Cie. 1877. Gr-8vo. XXVIII, 73, (3), 54 S. Goldgeprägter Ldr.-Einband mit farbig marmorierten Vorsätzen und Kopfgoldschnitt. Einband berieben, Ecken beschabt, Bibliotheksschildchen am unteren Kapital, Bibliotheksstempel auf Vortitel, Exlibris auf Vorsatz, Seiten teilweise stockfleckig, Schnitt unregelmäßig, sonst altersgemäß ordentliches Exemplar. = Collection Linguistique Américaine; Tome III. 300,00 Euro

Buffon, [George Louis Leclerc de]: Herrn von Buffons allgemeine Naturgeschichte. [2 Bände in einem]. 1ter Theil: Eine freye mit einigen Zusätzen vermehrte übersetzung nach der neuesten franz. Ausgabe von 1769. / Zweeter Theil: Eine freye mit Zusätzen vermehrte Uebersetzung. [Mit einem Frontispiz, 2 Kupfern im Titel, 2 Tafeln und 2 Falttafeln]. Berlin. Joachim Pauli 1771. 8vo. 308, (2) S. / 347, (1) S. Pgt. der Zeit mit vergoldeter Rückenvignette und allseitigem Rotschnitt. Einband berieben und fleckig (pergamentbedingt), Vorsätze etwas fleckig, vorderer Vorsatz mit Besitzvermerken, Papier teilweise fingerfleckig, alterstypische Papierbräunung, Tafeln und Karten teilweise leicht stockfleckig und knickspurig, sonst gut erhaltenes Exemplar. 200,00 Euro

Conradi-Horster (d.i. Friedrich Wilhelm Conrad Horster): [Der Tausendkünstler]. Anleitung: Wie werde ich Zauberkünstler? Eine populäre Darstellung. [Mit zahlreichen schwarzweißen Abbildungen]. Berlin. Peter J. Oestergaard o. J. [um 1900]. Gr-8vo. VIII, 391 S. Goldgeprägter OLn.-Einband mit Titelvignette. Einband berieben, Schnitt minimal fleckig, Name auf leicht eingerissenem Vortitel, Papier altersbedingt leicht gebräunt, sonst gutes Exemplar. = Im Reiche der Wunder. 145,00 Euro

Fischer, Ernst: Verleger, Buchhändler & Antiquare aus Deutschland und österreich in der Emigration nach 1933. o. O. Selbstverlag 2011. Gr-8vo. 431 S. OLn. Einband geringfügig berieben, Besitzvermerk auf Vorsatz, sonst guter Zustand. 70,00 Euro

Freundschaftsalbum 1779-1796 eines Johannes Jacob Schmidt, Theologiestudent in Stettin. Mit 226 Eintragungen, darunter div. teilweise farbige Zeichnungen und Scherenschnitte, überwiegend aus Pommern und Westpreußen (Culm, Stettin, Marienwerder, Thorn). Namen: Boränska, Raabe, Patzke, Parpaat, Freylinghausen, Homann, Bandeme, von Lettow, Steinkeller, Taubenhau, Kannenberg, Berdau, Ehrler, Richter, Kölpin, Braunschweig, Koehn, Koehnen, von der Pahlen, Steobanus, Gerlach, Guillaume de Brockhause, Zitzewitz, Leistikow, von Below, Boehmer, Mantey, Stürmer, von Rango, Hardmann, von Arnim, Pirek, Arnold, Fahrintholtz, Rheden u. v. a. Vielfach lateinische oder griechische Aphorismen, gelegentlich französische Texte. 1779-1796. Quer-8vo. 394 von späterer Hand paginierte Seiten. Gold- und blindgepr. Ldr.-Einband der Zeit. Einband berieben, Buchblock etwas fleckig, wenige Seiten leicht eingerissen oder mit Fehlstücken, diese meist sachgerecht restauriert, wenige Seiten offensichtlich am Unterrand mit kleinem Textverlust beschnitten, 1 Blatt lose, sonst gut erhalten. 1.950,00 Euro

Handke, Peter: Die Innenwelt der Außenwelt der Innenwelt. Erstausgabe (WG II 8). Frankfurt. Suhrkamp 1969. 8vo. 149 S. OKt. Geringe Gebrauchsspuren. 60,00 Euro

Mit handschriftlicher, signierter Widmung des Autors auf Titel.

Hübner, Johann: Johann Huebners, Rectoris der Schule zu S. Johannis in Hamburg, Genealogische Tabellen, Nebst denen darzu gehoerigen Genealogischen Fragen, Zur Erlaeuterung Der Politischen Historie, Mit sonderbahrem Fleiße zusammen getragen, Und vom Anfange biß auf diesen Tag continuiret. Erster und zweyter Theil [in einem Band]. Leipzig. Joh. Friedr. Gleditschens seel. Sohn in Leipzig 1725, 1727. Quer-Folio. 7 nn. S., 333 Tabellen, 7 nn. S. Register, 7 nn. S., Tabelle 334-666 und 5 S. Anhang (Titel in roter und schwarzer Schrift). Ldr. der Zeit mit Rückenschild. Einband berieben und beschabt, Fehlstück am oberen Kapital, am unteren Teil des Lederbezuges gelöst, Vorderdeckel mit Knickspur, wenige Seiten (Titel) etwas knapp beschnitten mit minimalem Textverlust, Buchblock teilweise gering fleckig, wenige Seiten etwas braunfleckig oder wasserrandig, hinterer Vorsatz fleckig und mit Randläsuren. 320,00 Euro

Enthält detaillierte Stammbäume europäischer, aber auch einiger außereuropäischer Familien.

Jezower, Ignaz (Hrg.): Das Buch der Träume. Berlin. Ernst Rowohlt 1928. Gr-8vo. X, 729, (2) S. Schöner goldgeprägter, von Meisterhand gebundener Halbledereinband im Stil des Art déco mit 6 falschen Bünden und Kopfgoldschnitt (Kleukens-Binderei). Leinen etwas berieben, Bleistiftmarginalien auf fliegenden Vorsätzen, sonst schönes Exemplar. 120,00 Euro

Aufzeichnung von Träumen berühmter Schriftsteller und Gelehrter wie Walter Benjamin, Clemens von Brentano, Ferdinand Freiligrath, Sigmund Freud, Heinrich Heine, Hugo von Hofmannsthal, Immanuel Kant, Gottfried Keller, Jean Paul, August Strindberg u. a.

Koran - Die Bedeutung des Qur'ans [Korans]. In 5 Bänden. 2. neu bearbeitete und verbesserte Auflage. München. SKD Bavaria 1998. 4to. 3053 S. Blaue OKstLdr.-Einbände mit Goldprägung. Ecken leicht bestoßen, Band 4: Vortitel etwas fleckig, sonst gute Erhaltung. 450,00 Euro

May, Carl: Am Stillen Ocean. Reiseerlebnisse. Erste Ausgabe (Plaul 252.1). Freiburg i. B. Friedrich Ernst Fehsenfeld 1894. 8vo. 607 S. Farbig illustrierter OLn.-Einband. Rücken an hinterer Kante und vorne an Kapitalen angeplatzt / eingerissen, Ecken und Kapitale etwas beschabt, Hinterdeckel leicht berieben, Stempelabklatsch auf Vorsatz, 2 kleine Stempel und Marginalie auf fliegendem Vorsatz, Vordergelenk angebrochen, Buchblock schief, erste 3 Blätter mit leichten Randläsuren, S. 199-202 fast lose, eingerissen und mit Randläsuren, sonst gutes Exemplar. = Carl May's gesammelte Reiseromane, Band XI. 300,00 Euro

Müller, J. C. F.: Der vollständige Monatsgärtner oder deutliche und vollständige Anweisung zu allen Geschäften im Baum-, Küchen- und Blumengarten für alle Monate des Jahres. 3. verbesserte Auflage. Frankfurt. Philipp Heinrich Guilhauman 1801. 8vo. 208 S. Späterer HPgt.-Einband mit der Hand beschriftetem Rücken und 5 echten Bünden. Einband begriffen und leicht berieben, einzelne Blätter leicht fleckig und knickspurig, andere mit herausgeschnittenen Ecken ohne Textverlust, alterstypische Papierbräunung, sonst gut erhaltenes Exemplar. 150,00 Euro

Prozeßakte. Alte Manualakte um Fischfangrechte. Ein Bürgermeister Heuduck zu Oderberg klagt gegen die Fischergemeinde Oderberg wegen Ausübung der Fischerei. Die Akte umfasst den ganzen Prozeß vom Stadtgericht Oderberg über das Kreisgericht Angermünde bis vor das Königliche Kammergericht zu Berlin, von dem ein separates Urteil beiliegt. Es sind offizielle Schriftstücke in Kanzleischrift, aber auch interne Akten, diese dann schwer lesbar. Enthalten sind außerdem ca. 25 vorphilatelistische Stempel von Schwedt (Ra); Angermünde (DKr) zusammen mit L2 Ostbahn; Stadtpostexp. Berlin VIII, ebenfalls mit L2 Ostbahn; Oderberg (L2), Berlin (DKr mit 2,1 cm Durchmesser); Bahnpoststempel Berlin - Stettin (DKr) und Bahnpoststempel Berlin - Posen (DKr). Oderberg, Schwedt, Angermünde, Berlin 1849-1851. Folio. ca. 400 S. unterschiedlichen Formats, teilweise mit Wasserzeichen. Pb. der Zeit. Einband berieben und beschabt, besonders am Rücken, Seiten teilweise mit Randläsuren, teilweise gebräunt, sonst altersgemäß gut erhaltenes Exemplar. Urteil etwas knickspurig. 180,00 Euro

Notgeld der Jahre 1921-22, in einem Sammelalbum. ca. 130 Scheine der Städte Bielefeld, Herne, Bad Lippspringe, Rinteln, Gernrode, Crumbach, Königsberg, Weimar, Klodnitz-Oderhafen, Osterfeld, Wilsnack, Paderborn, Osnabrück, Hameln, Lauenburg, Bordesholm, Auma, Münster, Bad Liebenstein, Bad Driburg, Ziegenrück, Meiningen, Wangeroog, Plau, Malchow, Landeskrone, Eisenach, Lügde, Lutter, Insterburg, Bitterfeld, Frose-Anhalt, Neidenburg-Ostpreußen u.a. im Wert von 10, 25, 50, 75 und 150 Pfennig und sowie von 1, 2 und 5 Mark. 4to. 5 Pappblätter. HLn. Buchdeckel fleckig und mit Gebrauchsspuren, Scheine sind sehr gut erhalten. 400,00 Euro

Schulz, Johannes: Der byzantinische Zellenschmelz. Als Manuskript gedruckt. Mit 22 Tafeln. Eins von 300 nummerierten Exemplaren (Nr. 275). Frankfurt. Druckerei von August Osterrieth 1890. 4to. Frontispiz (Photogravüre des Verfassers), IX, 104 S. und 21 Tafeln. Gold- und blindgeprägter OLn.-Einband mit allseitig marmoriertem Schnitt. Kapitale geringfügig bestoßen, 2 Fingerabdrücke auf Frontispiz, 1 auf Nummerierungsblatt, sonst frisches und gut erhaltenes Exemplar. 280,00 Euro

Universal-Lexikon der Kochkunst. 1. und 2. Band [A-K], [L-Z]. Wörterbuch aller in der bürgerlichen und feinen Küche und Backkunst vorkommenden Speisen und Getränke, deren Naturgeschichte, Zubereitung, Gesundheitswerth und Verfälschung. 4., verbesserte Auflage. Leipzig. J. J. Weber 1890. Gr-8vo. Band 1: XXXV, [ca. 35 S. Menütabellen] 644 S. / Band 2: XXXV, 694 S., 16 Bll. Original-Menus in Authentischen Nachbildungen [für den zeitgenössischen Hochadel]. Ill. OHLdr. mit goldgepr. Rücken und allseitigem Rotschnitt. Bd. 1: Einband begriffen, Ecken und Kanten beschabt, Kapitale leicht beschabt, Vorsatz und Titel eingerissen, alterstypische Papierbräunung, sonst sehr gut erhaltenes Exemplar; Bd. 2.: Einband leicht begriffen, Ecken und Kanten leicht beschabt, Kapitale leicht beschabt, alterstypische Papierbräunung, sonst sehr gut erhaltenes Exemplar. 150,00 Euro

Zoesius, Henricus (1571-1627): Commentarius ad Digestorum seu Pandectarum, iuris civilis libros L. Opus novum, juris universi, veteris, novi, novissimi, passim enucleati, locuples thesaurus. Valerius Andreas, pleraque iterata hac Editione hactenus desiderata ex Autographo supplevit, menda, quae in priorem editionem irrepserant, sustulit, Auctorumque citationibus & allegationibus locupletavit, Summariis denique perpetuis atque Indicibus illustravit. [Mit Initialen und Schlußvignetten]. Editio secunda. Lovanii (Louvain, Löwen). Typis ac Sumptibus Hironymi Nempaei 1656. 4to. 11 nn., 1000 S. und 32 nn. S. Index. Pgt. der Zeit mit handschriftlichem Rückentitel. Rücken aufgeplatzt, Einband fleckig und etwas berieben, Ecken bestoßen, wenige Seiten etwas wasserrandig oder braunfleckig, 2 Seiten knickspurig, 1 Unterstreichung, Buchblock insgesamt erstaunlich gut erhalten. 160,00 Euro

nach oben

Frühjahr 2015

Allgemeinnütziges Geschicht- und Staaten-Wörterbuch. (In 4 Bänden.) Woraus man nicht nur eine hinlängliche Kenntniß von allen Reichen und Staaten, ihrer Lage, ihrer Religion und den gottesdienstlichen Gebräuchen, ihren Erzeugungen, Städten, Meeren, Inseln, Seen, Flüssen, Festungen, Orte und anderen Aemtern u. s. w. erlangt, sondern auch mit der alten Geographie und Götterlehre, mit den juridischen Ausdrücken und allen Kunstwörtern, mit verschiedenen Provinzialismen, mit den aus fremden Sprachen in die deutsche aufgenommenen Wörtern und ihre Bedeutung, nebst den Artillerie- und Schifffahrtsausdrücken, und den vorzüglichesten Erzeugungen des Thier- und Pflanzenreichs bekannt wird. Vorzüglich zum Nutzen und zur Bequemlichkeit der Zeitungsleser in alphabethische Ordnung gebracht. 1. A-D. / 2. E-L. / 3. M-R. / 4. S-Z. Wien Ignaz Alberti (Buchdrucker) 1794. 8vo. (4), 710 S. / 648 S. / 720 S. / 734 S. Ldr.-Einbände der Zeit mit reich verzierter Rückenvergoldung und allseitigem Rotschnitt. Einbände berieben, bestoßen und teilweise beschabt, Deckel teilweise mit Rasuren und Kratzspuren, Ecken und Kanten bestoßen und beschabt, Kapitale mit kleinen und größeren Einrissen, teilweise mit Fehlstücken, Vorsätze und Titel teilweise mit Marginalien, Aufklebern, Besitzvermerken und Besitzstempel, sonst ordentliche Exemplare.

Euro 900,00

[Jakob, Ludwig Heinrich von]: Amtliche Belehrung über den Geist und das Wesen der Burschenschaft aus den Untersuchungs-Akten gezogen und zunächst zur Verwarnung für alle Studirende auf den Königlich-Preußischen Universitäten bestimmt. Auf ausdrücklichen hohen Befehl. Zweite Auflage. Halle. Ruff 1. Oktober 1824. 8vo. 25 S. Kt.-Einband d. Zeit. Einband nachgedunkelt und leicht wellig, am Rand leicht fleckig, etwas angerändelt, am unteren Kapital angerissen und leicht lädiert, am oberen mit kleinem Einriss und Knickspur, mit kleinem Besitzvermerk in Tinte, Seiten an den Rändern gebräunt und teilweise mit sehr blassen Braunflecken, am unteren Rand teilweise minimal unregelmäßig beschnitten, vereinzelt mit leichten Finger- und / oder Knickspuren, innen insgesamt sauber und gut.

Euro 450,00

nach oben

Buffier, Claudio: Geografia Universale. Tradotta dal Francese nell'Italiano. Corretta ed accresciuta de' cangiamenti di dominio fin oggi succeduti. Col trattato della Sfera del medesimo Autore. Edizione ottava. Verona. Moroni 1765. Kl-8vo. XVI, 438, (1) S. und 19 Faltkarten. Pb. der Zeit. Handschriftliches Titelschild am oberen Kapital, überzugspapier am unteren Kapital fehlt, Einband berieben, Vorsatz beschabt, Name auf Inhaltsverzeichnis, erste Seiten oben am Falz etwas fleckig, teilweise am Seitenschnitt etwas knapp beschnitten, wenige Seiten eselsohrig, sonst altersgemäß gut erhaltenes Exemplar. Insbesondere die Karten sind gut erhalten.

Euro 400,00

Das Buch der Welt 1862. Ein Inbegriff des Wissenswürdigsten und Unterhaltendsten aus den Gebieten der Naturgeschichte, Naturlehre, Länder- und Völkerkunde, Weltgeschichte, Götterlehre etc. Mit vielen colorirten und schwarzen Abbildungen. Stuttgart. Hoffmann'sche Verlags-Buchhandlung 1862. 4to. (3), 380, (2) S. und Farbtafeln. HLdr. der Zeit mit goldgeprägtem Rücken. Rücken, Ecken und Kanten beschabt, Buchblock teilweise stockfleckig, sonst altersgemäß gut erhaltenes Exemplar.

Euro 300,00

Gouan, Anton: Geschichte der Fische, welche derselben äussere und innere Beschaffenheit und in Klassen und Ordnungen abgetheilte Gattungen enthält. Nebst vollständiger Terminologie und nöthigen Registern, auch einigen Versuchen, die die Bewegung der Muskeln und das Schwimmen, nicht minder die Werkzeuge des Athemholens, Gehörs und der Zeugung betreffen. Mit vier Kupfertafeln. Aus dem Lateinischen übersetzt von Karl Freiherrn von Meidinger. Wien. Joseph Gerold 1781. 8vo. 24 nn., 312, 42 nn. S. und 4 Tafelfaltblätter. HLdr. der Zeit mit goldgeprägtem Rücken, 5 Bünden und allseitigem Rotschnitt. Einband berieben und etwas fleckig, Fehlstücke am Titel hinterlegt (kein Textverlust), Buchblock teilweise etwas braunfleckig, insgesamt aber gut erhalten.

Euro 400,00

nach oben

Horst, Georg Conrad: Zauber-Bibliothek oder Von Zauberei, Theurgie und Mantik, Zauberern, Hexen und Hexenprocessen, Dämonen, Gespenstern und Geistererscheinungen. 7 Bände. Mit einer Einführung von Herbert Kempf. [Vollständiger, originalgetreuer Nachdruck der sechsbändigen Ausgabe Mainz, 1821-1826, mit einem zusätzlichen Registerband.] Freiburg. Aurum 1979. 8vo. 387; XII, 440; VI, 391, (1); VI, 374; VI, 420; VI, 441; 92 S. Goldgeprägte Original-Seideneinbände. Kapitale überwiegend etwas bestoßen, Band I mit etwas fleckigem Vorderdeckel und kleinem Fleck am Kopfschnitt, Band IV mit kleinem Fleck am Kopfschnitt, Band VI am Kopfschnitt etwas gepunktet, sonst gut. = Edition Ambra. Bibliotheca mystica et occulta.

Euro 120,00

Joyce, James: Ulysses. In 2 Bänden. Vom Verfasser geprüfte definitive deutsche Ausgabe von Georg Goyert. 2. deutsche Ausgabe (= 1. öffentliche deutsche Ausgabe - die deutsche Erstausgabe erschien 1927 als Privatdruck). Zürich. Rhein-Verlag 1930. 8vo. 632; 611 S. Schwarze OHLederbände auf 3 imit. Bünden mit marmoriertem überzugszugspapier und Kopfgoldschnitt. Kanten etwas berieben, beim 1. Band etwas stärker, Papier etwas gebräunt, 1. Band Seitenschnitt gering fleckig, sonst altersgemäß gut erhaltene Exemplare.

Euro 350,00

Klein, Jacob Theodor: Vorbereitung zu einer vollständigen Vögelhistorie, nebst einer Vorrede von der Ordnung der Thiere überhaupt, und einem Zusatz der Historie des Murmelthieres, wie auch eines alten Wörtenbuchs der Thiere. Aus dem Lateinischen übersetzt durch D. H. B. Leipzig, Lübeck. Jonas Schmidt 1760. 8vo. 23 nn., 427 S., und 9 Faltblätter mit 8 Kupferstichen. Pb. der Zeit mit allseitigem Rotschnitt. Einband berieben, handschriftliches Rückenschild und Abschabung am Rücken, fliegender Vorsatz etwas perforiert und braunfleckig, Vorsatz mit teilweise hinterlegten Fehlstücken (kein Textverlust), Buchblock gelegentlich etwas braunfleckig, 1 Blatt mit herstellungsbedingter Quetschfalte, sonst altersgemäß gut erhaltenes Exemplar.

Euro 600,00

Leischner, Carl Ferdinand: Die Zauberkunst aller Zeiten und Nationen, namentlich des ägyptischen Alterthums und des neunzehnten Jahrhunderts. Enthaltend die enthüllten Geheimnisse der ägyptischen Wahrsager, der Orakel, der Bauchrednerei, der Telegraphie, der Cartomancie in 280 ausgewählt schönen, belustigenden und belehrenden Kunststücken aus der Physik, Chemie, Optik, Mechanik, Mathematik, Arithmetik und Experimentirkunst, nach Philadelphia, Bosco, Petorelli, Comte und Anderen von Carl Ferdinand Leischner. Mit einem Titelkupfer und 111 Abbildungen. Beigebunden: J.[ohann Chrysostomus] Sporschil: Anleitung zum Selbstudium der Elektricität, des Galvanismus und Magnetismus. Nach dem Book of Science. Mit 13 Abbildungen. Leipzig, Verlag der Expedition des Pfennig-Magazins (F. A. Brockhaus), 1835. Fünfte unveränderte Auflage. bzw. Weimar. B. F. Voigt 1840. 12mo. XXIV, 297 S., 3 nn. S. Verlagsanzeigen, 4 Falttafeln; VI, 55 S. HLdr. der Zeit mit goldgeprägtem Rücken. Rücken etwas berieben, Kanten teilweise beschabt, Papier etwas braunfleckig, Sporschil-Teil stärker gebräunt, Falttafeln teilweise etwas knickspurig, sonst altersgemäß gut erhaltenes Exemplar.

Euro 480,00

nach oben

Meggendorfer, Lothar: Der Verwandlungskünstler. Ein komisches Bilderbuch mit Versen von Georg Bötticher. Eßlingen, München. J. F. Schreiber [1899]. 4to. (7) S. Farbig illustrierter OHLn.-Einband. Einband berieben und leicht kratzspurig, Ecken leicht bestoßen und beschabt, Kapitale bestoßen und leicht beschabt, Buchblock lose, Papier leicht stock- und fingerfleckig, teilweise Kritzeleien aus Graphit auf Abbildungen, Abbildungen teilweise minimal beschabt, Blätter teilweise mit kleinen Einrissen, sonst ordentliches Exemplar.

Euro 600,00

Scala, Bartholomäus: Bartholomaei Scalae Equitis Florentini De Historia Florentinorum. Quae extant in Bibliotheca Medicaea, Edita ab Oligero Iacobaeo. Beigebunden vom selben Autor: Vita Vitaliani Borrhomaei. Ex Bibliotheca Medicaea. Roma. Typis, & Sumptibus Nicolai Angeli Tinassii 1667. 8vo. 7 nn., 160 S. und 8 nn. S. Index; 34 S. HPgt. der Zeit mit goldgepr. Rückenschild. Abschabung am Rücken, Deckel leicht gebogen, Kanten teilweise beschabt, Pergament etwas fleckig und geringfügig perforiert, Name auf Vorsatz, Vordergelenk gelockert, Titelblatt restauriert (minimaler Textverlust), Buchblock teilweise gebräunt und wasserrandig, im hinteren Teil stärker wasserrandig. Scala, 1430-1497, war von 1465 bis zu seinem Tod Kanzler der Republik Florenz.

Euro 300,00

Schott (Schottus), Andreas: Itenerarium Italiae. Amstelodamus (Amsterdam). Apud Iodocum Ianssonium 1655. 12mo. 606 S. und 11 nn. S. Index. und 19 Faltblätter mit gestochenen Stadtansichten. Pgt. der Zeit mit blindgepr. Schnitt. Oberes Kapital an einer Seite etwas eingerissen, Einband fleckig, Vorsatz perforiert und etwas braunfleckig, fliegender Vorsatz etwas braunfleckig, Titelkupfer mit geringfügiger Abschabung und hinterlegt, wenige Seiten und Abbildungsblätter etwas eselsohrig / knickspurig, insbesondere letztere aber sonst sehr gut erhalten. Autor ist eigentlich Andreas' Bruder Franciscus Schott gewesen.

Euro 900,00

Filmschauspieler-Autographen-Sammelalbum einer gewissen Gerda Tabbert: 31 Autographen. Mit zahlreichen Postkarten und Sammelbildern sowie Portraits in Zeitungsausschnitten. Berlin 1935. 8vo. ca. 200 S., davon 30 S. mit 31 Autographen, teilweise mit Portraits. OLn. Einband berieben, leicht fleckig und lichtrandig, Rücken mit kleinem Einriss, Papier wellig durch Klebstoff, Autographen teilweise eingeklebt, teilweise direkt eingeschrieben, einige Leerseiten mit Kleberesten, 2 Blätter lose, Postkarten und Sammelbilder teilweise lose eingelegt, teilweise alterstypische Papierbräunung, sonst ordentliches Exemplar. Autographen von Manuel W. Kehrisch von 1935 (mit handschriftlicher Widmung an Gerda Tappert); Hans Söhnker; Magda Schneider und Wolf Albach-Retty; Albert Matterstock; La Jana (Henriette Margarethe 'Henny' Hiebel); Gerda Maurus (mitwirkende Schauspielerin aus dem Film 'Der Dschungel ruft' von 1936. Sie spielte die reiche Amerikanerin Dina Morris); Walther Großmann; Margarethe Klose; Adele Kern; Viorica Ursuleac; Käthe Heidersbach; Karl August Neumann; Eugen Fuchs, Else Tegetthoff; Emil Zimmermann; Lill Sweet; Theodor Loos; Arthur Schröder; Hans Heinz Bollmann u. a.

Euro 583,00

nach oben

Juni 2014

Nachlass Prof. Günther Christian Hansen, 13.12.1929 - 25.8.2013 (Klassische Philologie und Patristik). Hansen widmete sich besonders der Edition der Texte der klassischen Antike und der frühen Christenheit, z.B.:

Aelianus, Claudius: Claudii Aeliani varia historia epistolae fragmenta. Ex recognitione Rudolphi Hercheri. Accedunt rei accipitrariae scriptores Demetrii Pepagomeni cynosophium Georgii Pisidae hexaemeron fragmentum Herculanense. Lipsiae. B. G. Teubner 1866. 8vo. LXIX, 662, (3) S. HLn. der Zeit. = Claudii Aeliani. De animalium natura libri XVII. Claudii Aeliani varia historia epistolae fragmenta. Vol. II. Euro  70,00

Diaconus, Theodosius: Theodosii Diaconi De Creta Capta. Editit Hugo Criscuolo. [Redactor: Günther Christian Hansen.] 1. Auflage. Leipzig. B. G. Teubner 1979. 8vo. XVII, 68, (2) S. OLn. Einband leicht berieben, Ecken und Kanten etwas berieben und bestoßen, Grafitnotizen auf Vorsatz, sonst gut erhaltenes Exemplar. = Bibliotheca Scriptorum Graecorum et Romanorum Teubneriana. Akademie der Wissenschaften der DDR: Zentralinstitut für Alte Geschichte und Archäologie. Euro 80,00

Kampen, Natalie Boymel (Hrg.): Sexuality in Ancient Art. Near East, Egypt, Greece, and Italy. With Bettina Bergmann, Ada Cohen, Page duBois, Barbara Kellum, Eva Stehle. Cambridge. University Press 1996. 4to. XV, 299 S. Ill. OKt.
Gut erhaltenes Exemplar. Euro 80,00

Nörr, Dieter: Imperium und Polis in der hohen Prinzipatszeit. 1. Auflage. München. C. H. Beck'sche 1966. Gr-8vo VIII, (1), 135 S. OKt. Einband etwas berieben und lichtrandig, Einriss am oberen Kapital, Ecken knickspurig, Marginalien im Text, sonst ordentliches Exemplar. = Münchner Beiträge zur Papyrusforschung und antiken Rechtsgeschichte; 50. Heft. Euro 78,00

nach oben

Psellus, Michael: Michaelis Pselli Poemata. Recensuit: L. G. Westerink. 1. Auflage. Stutgardiae, Lipsiae. B. G. Teubner 1992. 8vo. XLV, 550 S. OLn. Einband etwas begriffen, Ecken und Kanten etwas berieben und bestoßen, Kapitale etwas bestoßen, sonst gut erhaltenes Exemplar. = Bibliotheca Scriptorum Graecorum et Romanorum Teubneriana. Akademie der Wissenschaften der DDR: Zentralinstitut für Alte Geschichte und Archäologie. Euro 200,00

Rufus, Quintus Curtius: Q. Curti Rufi Historiarum Alexandri Magni Macedonis. [In 2 Bänden.] Libri qui supersunt. Für den Schulgebrauch erklärt von Theodor Vogel. 1. Bändchen: III-V. 2. Bändchen: Buch VI-X. Mit einer Karte. 2. vielfach berichtigte Auflage. Leipzig. Teubner 1875-1880. 8vo. 1. Band: VIII, 232 S.; 2. Band: 278 S. HLdr. der Zeit mit reichhaltiger Rückenvergoldung. Einband berieben und bestoßen. Euro 80,00

Varro, Terentius M.: M. Terentii Varronis Saturarum Menipperarum fragmenta. Editit Raymond Astbury. [Redactor: Günther Christian Hansen.] 1. Auflage. Leipzig. B. G. Teubner 1985. 8vo. XLII, 154 S. OLn. Einband etwas bestaubt, Ecken und Kanten leicht berieben und bestoßen, sonst gut erhaltenes Exemplar. = Bibliotheca Scriptorum Graecorum et Romanorum Teubneriana. Akademie der Wissenschaften der DDR: Zentralinstitut für Alte Geschichte und Archäologie. Euro 80,00

nach oben

Februar 2014

Bücher aus dem Nachlass von R.A.Stemmle. Robert Adolf Ferdinand Stemmle, geb. 1903, gest. 1974, war ein deutscher Autor, Filmregisseur und Produzent. Nach Erfahrungen und Erfolgen mit Kabarett und Theater - so z.B. sein Stück "Kampf um Kitsch" mit Therese Giehse an der Volksbühne Berlin - etablierte er sich als Regisseur und Drehbuchautor zunächst bei der Tobis-Film und dann bei der Ufa. Auch bei der ersten Verfilmung der "Feuerzangenbowle" unter dem Titel "So ein Flegel!" mit Heinz Rühmann von 1934 führte R.A. Stemmle Regie. Ab 1963 gab er gemeinsam mit Herrmann Mostar 15 Bände von "Der neue Pitaval" heraus, einer Sammlung von historischen Strafrechtsfällen. Dementsprechend stammen die Bücher, die wir hier aus seinem Nachlass anbieten, hauptsächlich aus dem 18. / 19. Jahrhundert und behandeln Verbrechen und Strafverfolgung.

Actenmäßige Darstellung der gegen den Gymnasial-Oberlehrer August Witt in Königsberg geführten fiscalischen Untersuchung. Leipzig. Hartmann 1845. 8vo. VI, 353 S. Kt.-Einband. Einband nachgedunkelt, etwas begriffen und am hinteren Deckel leicht fleckig, etwas knickspurig und mit vielen eher kleinen Randläsuren, Fehlstelle am oberen Kapital, letzte zehn S. mitsamt Deckel nur noch durch "seidenen Faden" mit Buchblock verbunden, Seiten ungleichmäßig beschnitten und daher teilweise angerändert, vereinzelt leicht braunfleckig, sonst gut. 85,00 Euro

Albiny, J.: Der Verurtheilte und sein Richter oder seltsame Begebenheiten eines Findlings und seiner Aeltern. Eine merkwürdige Kriminalbegebenheit aus dem Zeitalter Ludwigs des Vierzehnten. Hildesheim. August Schwienling 1829. 8vo. 314 S. Pb. d. Zt. mit vergoldetem Rückenschildchen. Einband beschabt, Ecken stark beschabt und bestoßen, Rücken an den Kapitalen angeplatzt, Vorsätze fleckig und mit Besitzvermerk, bzw. Bleistiftmarginalien, Bibliotheksstempel auf Titelrückseite, Seiten vereinzelt fingerfleckig. 190,00 Euro

Andresen, D. O.: Geständnisz und Widerruf. Eine Darstellung des wider Jochim Hinrich Ramcke, Anna Maria Ramcke, geb. Ladiges, und Hinrich Ladiges aus Halstenbeck, wegen Mordes und Brandstiftung geführten Criminalprocesses. Nebst einem Grund- und Situationsrisse. [Der Autor war der Verteidiger Anna Maria Ramckes]. Altona. Johann Friedrich Hammerich 1844. 8vo. X, 324, (1) S. und 1 Faltblatt. HLdr. der Zeit mit goldgeprägtem Rücken. Kleines Fehlstück am oberen Kapital, Leder berieben, Kanten beschabt, Vorsatz etwas fleckig und mit Marginalien versehen, Vortitel mit Fleck und auf Rückseitze mit Abklatsch des Titels, goldgeprägter Bibliotheksstempel auf Vorderdeckel und blauer Bibliotheksstempel auf Titel, erste Seiten etwas eselsohrig, letzte 2 Bll. etwas knickspurig, Faltblatt mit Randläsuren und am Rand gebräunt, hinterer Vorsatz an den Ecken braunfleckig.
Mit dem Blindstempel von R.A. Stemmle. 200,00 Euro

nach oben

Arnold, Ignaz Ernst Ferdinand Cajetan Theodor: Der schwarze Jonas. Kapuziner, Räuber und Mordbrenner. Ein Blutgemälde aus der furchtbaren Genossenschaft des berüchtigten Schinderhannes. Aus seinem Inquisitions-Protokoll gezogen. Erfurt. Hennings 1805. Kl-8vo. IV, 281 S. und 8 S. Verlagsanzeigen. Pb. der Zeit mit goldgepr. Rücken.
Kapitale und Ecken bestoßen, Einband etwas berieben, Kanten beschabt, Titelblatt fehlt, stattdessen handschriftlich ergänzt, etwas stockfleckig, wenige Seiten eselsohrig. Mit dem Blindstempel von R.A. Stemmle. 160,00 Euro

Bernays, Carl Ludwig: Die Ermordung der Herzogin von Praslin. Ein Beitrag zur Geschichte des Kampfes der Leidenschaften mit den modernen Gesellschafts-Elementen. Mit einem Plane des Hotels Sebastini und des Schlafgemachs der Herzogin. Erste Ausgabe. Flawyl. Literarische Verlags-Anstalt 1847. 8vo. 330 S. Pb. d. Zt. mit farbigem überzugspapier.
Einband leicht begriffen und an den Kanten berieben, Titel und einzelne Seiten fingerfleckig, Plan fleckig und mit Einriss, sonst guter Zustand. 180,00 Euro

Büttner, Chtistoph Gottlieb - Metzger, Johann Daniel (Hrg.): Christoph Gottlieb Büttners vollständige Anweisung wie durch anzustellende Besichtigungen ein verübter Kindermord auszumitteln sey, mit beigefügten eigenen Obductions-Zeugnissen. Zum Nutzen neu angehender Aerzte und Wundärzte aufs neue herausgegeben und mit Anmerkungen begleitet. Königsberg. Göbbel und Unzer 1804. 8vo. XVI, 400 S. Pb. d. Zt. mit handschriftlichem Rückentitel und farbigem Schnitt.
Einband fleckig und berieben, Rücken am oberen Kapital angeplatzt, Ecken bestoßen, Bleistiftmarginalien auf Vorsätzen, Tinten-Marginalie auf Rückseite des fliegenden Vorsatzes, Seiten stockfleckig, sonst altersgemäß ordentliches Exemplar. 250,00 Euro

Die Gräfin als Amazone oder das blutige Haupt. Wahrheit und Dichtung aus dem letzten Polenkriege. Mit einem Titelkupfer. Ilmenau. Bernh. Fr. Voigt 1831. Kl-8vo. Frontispiztitelkupfer, Titelblatt, 334 S. HLdr. der Zeit. Rücken unsachgemäß geklebt, Einband stark berieben und beschabt, eingeklebter Zettel einer Leihbücherei auf dem Vorsatz, fliegender Vorsatz mit kleinem Loch, Buchblock überwiegend stockfleckig.
Mit dem Blindstempel von R.A. Stemmle. 100,00 Euro

nach oben

Eckartshausen, C. H. von: Skizzirte Biographien von Verbrechen aus der gemeinen Menschenklasse. Mit Illustriertem Titel. Frankfurt und Leipzig 1794. Kl-8vo. 175 S. Pb. d. Zt. mit marmoriertem überzugspapier und Bibliotheksrückenschildchen. Einband beschabt, Ecken bestoßen, Marginalien auf Vorsatz, Bibliotheksstempel auf Titel und auf 2 Textseiten, Seiten fingerfleckig, 2 Blatt mit Knickecke, sonst altersgemäß ordentliches Exemplar. 260,00 Euro

Gräffer, Franz: Das Buch des Scharfrichters. Enthaltend: geschichtliche Missethäter- und Gespenstererzählungen aus dem alten Wien bis in die neue Zeit. Aus den hinterlassenen Schriften des bekannten Antiquars Franz Gräffer vermehrt herausgegeben. Erste Ausgabe. Wien, Leipzig. Zarmarski & Dittmarsch 1862. Kl-8vo. 428 S. HLn. d. Zt.
Einband berieben, Ecken bestoßen, Bibliotheksstempel auf Vorsatz, vorderes Gelenk mit Fraßspuren, Seiten vereinzelt fleckig, sonst altersgemäß ordentliches Exemplar. 150,00 Euro

[Hennings, August Adolph von (Hrg)]: Annalen der leidenden Menschheit in zwanglosen Heften. [Heft 1]. Aus dem Inhaltsverzeichnis: II. Zwei Bittschriften der Gefangenen auf der Festung Königsstein an den Churfürsten von Mainz, und des Gefangenen Conrad von Winkelmann an den König von Preussen - V. über die französische Republik, von Megapenthes - VI. Fortschritte in der Aufklärung, von Ricander - XII. Aktenstücke betreffend einer Vorstellung der vier Männer der Stadt Zelle, praef. den 8ten December 1792 - XVI. Vorerinnerung der Herausgeber zu nachfolgendem französischen Aufsatze: Réponse à Tout. Petit colloque entre un Sénateur Allemand & un Republicain Francais, rapporté litteralement par le Professeur Taciturnus Memoriosus (Französisch und Deutsch). o. O. [Altona]. [Selbstverlag Hennings] 1795. 8vo. (6), 405, (1) S. HLdr. der Zeit mit goldgeprägtem Rücken. Einband etwas beschabt und leicht fleckig, Kanten und Ecken beschabt, Ecken etwas gestaucht, Lederrücken etwas brüchig mit entsprechenden Spuren und am oberen Kapital leicht lädiert, Vorsatzblätter mit nachgebräunten Spuren von Klebestreifen, leicht fleckig / fingerspurig und mit zwei kleinen Kürzeln, Titel minimal fingerspurig und mit unauffälliger Papierausbesserung in einer Ecke, erste Seite leicht fingerspurig, sonst innen bemerkenswert gut erhalten.
Mit dem Blindstempel von R.A. Stemmle auf dem Vorsatz. 300,00 Euro

nach oben

Kohut, Adolph: Berühmte und berüchtigte Giftmischerinnen. Eine culturgeschichtlich-psychologische Studie. Mit einem Vorwort von Rechtsanwalt Fritz Friedmann. Berlin. Bibliographisches Bureau 1893. 8vo. VII, 184 S. HLn. d. Zt. mit marmoriertem überzugspapier und vergoldetem Rückentitel. Einband etwas berieben und fleckig, Ecken bestoßen, Besitzvermerk und Bleistiftdurchstreichungen auf Titel, einige weitere Anstreichungen und Marginalien im Text, überwiegend mit Bleistift, sonst altersgemäß guter Zustand. 180,00 Euro

Lang, Christian Friedrich (Hrg.): Ernste Blicke in Straf- und Zuchthäuser [nur 1. Band]. Lebensbeschreibungen von Strafgefangenen nebst Reden bei deren Aufnahme. Zur Belehrung für Alt und Jung. Leipzig. Friedrich Fleischer 1839. 8vo. VIII, 192 S. Pb. d. Zt. mit Rückenschildchen. Einband berieben und fleckig, Kanten beschabt, Ecken bestoßen, vereinzelt finger- bzw. stockfleckig, einige leichte Bleistiftanstreichungen, sonst altersgemäß guter Zustand. 120,00 Euro

Liebelt, Carl Friedrich / Moraczewski, Andreas: Vertheidigungs-Rede vor dem Königl. Kammergericht zu Berlin der Sitzung am 7. September 1847. (Besonderer Abdruck aus dem "Polenproceß", herausgegeben von G. Julius). / Sendschreiben an Herrn Heinrich Wuttke die polnische Frage betreffend. [Beide Werke - thematisch zum "Polenprozess" bzw. "Berliner Prozess" gehörend - in einen Band gebunden]. Berlin. / Leipzig. Hayn / Slawische Buchhandlung Keil & Comp. 1847 / 1846. 8vo. 19 / 44 S. HLdr.-Einband d. Zeit mit marmorierten Einbanddeckeln. Einband deutlich berieben, Kanten, Ecken und Kapitale beschabt / etwas bestoßen, kleines türkisfarbenes Klebeschild über Rücken auf beiden Deckeln, Besitzvermerke, leichte Bleistiftnotizen und bräunliche Klebestreifenspuren auf dem Vorsatz, dieser leicht fingerspurig, Seiten durchgängig leicht braunfleckig, Titel des "Sendschreibens" mit schwarzen Tintenkleckschen besprenkelt, sonst gutes Exemplar.
Mit dem Blindstempel von R.A. Stemmle. 120,00 Euro

Pfister, [Ludwig]: Merkwürdige Criminalfälle mit besonderer Rücksicht auf die Untersuchungsführung. [Nur] dritter und letzter Band. Mit einer Planzeichnung auf Stein. Heidelberg. Joseph Engelmann 1817. 8vo. VII, (1), 632 S. und 1 Faltplan. Pb.-Einband der Zeit mit allseitigem Grünschnitt und goldgepr. Rücken. Einband berieben, Ecken beschabt, kleine Fehlstellen des überzugspapiers an den Kapitalen, erste Seiten etwas fleckig, sonst nur gering fleckig, wenige Seiten eselsohrig, insgesamt aber frisch wirkend.
Mit dem Blindstempel von R.A. Stemmle. 120,00 Euro

nach oben

Sammlung der denkwürdigsten Kriminalprozesse. Erster Band. Prozeß Lafarge. Karlsruhe. Macklot 1844. 8vo. XXIV, 536 S. Papp-Einband d. Zeit mit handschriftlichem montiertem Rückenschild und Frontisipiz. Einband berieben und mit vielen deutlichen Schabspuren, Ecken, Kanten und Kapitale beschabt, Ecken etwas bestoßen / gestaucht, Rückenschildchen nachgedunkelt, angerändert und knittrig, Fehlstelle (des Bezugspapiers) am Rücken, hinterer fliegender Vorsatz herausgetrennt, Vorsatz, Vortitel, Frontispiz und Titel etwas (braun-)fleckig und z.T. leicht fingerspurig, Bleitstiftkürzel auf den Vorsatzblättern, kurzer gestempelter Besitzvermerk auf dem Titel, eher wenige Seiten mit Braunflecken / nachgebräuntem Textteil, sonst gutes Exemplar. Mit dem Blindstempel von R.A. Stemmle auf dem Vorsatz. = Archiv für Oeffentlichkeit und Mündlichkeit im Strafverfahren. Band 1. 180,00 Euro

Schall, J. E. F.: Von Verbrechen und Strafen. Eine Nachlese und Berichtigung zu dem Buche des Markese Beccaria eben dieses Inhalts. Nebst einem Anhange über neuere deutsche Schriften von dieser Materie, insofern sie sich auf das Buch des Markese beziehen: besonders über Herrn Barthausens Bestreitung der Todesstrafen. / Beigebunden: Abhandlung von den Verbrechen und Strafen nach der französischen Ausgabe übersetzt, mit einigen Zusätzen des Verfassers die in der italienischen nicht befindlich sind. (Ohne Autorenangabe gewidmet dem hochwohlgeborenen Herrn Paschen, des heil römischen Reichs Ritter, Edlen von Kossel, seyner Kayserlichen Hoheit des Großfürsten und Erbprinzen von Rußland, regierenden Herzogs zu Schleswig-Hollstein u.f.w. wohlbestallten Staatsrath.) Hamburg. Michael Christian Bock 1766. Erste Ausgabe. Leipzig. Christian Gottlob Hilschern 1779. 8vo. 202, (10), 200 S. Pgt. d. Zt. mit vergoldetem Rückenschildchen und farbigem Schnitt. Einband begriffen und fleckig, obere Ecken bestoßen, Besitzvermerk auf Rückseite des fliegenden Vorsatzes und auf Titel des beigebundenen Buchs, Seiten teilweise stockfleckig, sonst altersgemäß gut erhaltenes Exemplar. 300,00 Euro

nach oben

Schinderhannes - Leben und Schandthaten des berüchtigten Räubers Johannes Bückler, genannt Schinderhannes und seiner Mitschuldigen aus den bekanntgewordenen Akten vollständig ausgezogen mit beygefügtem Todesurtheil und Hinrichtung auch zweyen Abschiedsliedern nebst Anhang einiger Anekdoten. o.O. 1805. 8vo. 176 S. HLdr.-Einband der Zeit mit späterem Papierbezug.
Einband berieben und an den Kanten stärker beschabt, Papierbezug am Rücken gelöst und Fehlstellen des Leders am unteren Kapital, erste Seiten fleckig, letzte Seiten etwas fleckig, hinterer Vorsatz eingerissen und mit Marginalien. 300,00 Euro

Weissenbruch, D. Johann Benjamin: Ausführliche Relation von der famosen Ziegeuner-, Diebs-, Mord- und Räuberbande, welche den 14. und 15. Novembr. Ao. 1726 zu Giessen durch Schwerdt, Strang und Rad, respectivè justicirt worden, worinnen, nach praemittirter Historie von dem Ursprung und Sitten der Zigeuner etc. etc. die vornehmste und schwereste Begangenschafften mit allen Umständen erzehlet, auch was durante Processu sowol ante - als in - et post Torturam vorgenommen worden, enthalten ist, aus denen weitläufftigen peinlichen Original-Actis in möglichster Kürtze zusammen gezogen, und auf Sr. Hochfürstl. Durchl. zu Hessen-Darmstadt gnädigste Special-Erlaubniß dem Publico zum Besten, in öffentlichen Druck befördert, durch D. Johann Benjamin Weissenbruch, Fürstl. Hessen-Darmstädtis. Vormunds-Rath, auch Ober-Schultheissen und Peinl. Gerichts-Assessoren daselbst. Mit einigen [6] Kupfern. Frankfurt, Leipzig. Joh. Phil. Krieger, Universitäts-Buchhändler zu Marpurg und Giessen 1727. 8vo. 16 nn., 196 S. und 5 gefaltete Kupferstichblätter. Späterer Kt. Einband stark begriffen und mit Läsuren, Schnitt unregelmäßig und stark begriffen, 1. Stich mit restauriertem Einriss, hintere Stiche fleckig und etwas knickspurig, Buchblock teilweise etwas fleckig und knickspurig, besonders eigentlicher Text gelegentlich mit bräunlichem Schatten, sonst aber gut.
Mit dem Blindstempel von R.A. Stemmle. 600,00 Euro

nach oben

Wibel, W.: Actenmäßige Darlegung der durch die Untersuchung wegen Ermordung des Königlich Dänischen Ministers Kammerherrn von Qualen zu Eutin, erhobenen Thatsachen, sowie der Urtheile und Entscheidungsgründe der Juristenfacultät zu Göttingen und des Großherzoglich Oldenburgischen Oberappellationsgerichts zu Oldenburg. [Nur] zweiter Theil. [In der Nacht des 21. Februar 1830 fand man die Leiche des königlich-dänischen Ministers Rudolph Anton Ludvig von Qualen in seinem Garten in Eutin. Dem Gesandten war der Schädel eingeschlagen worden. Der Garten war vom Wohnhaus und einer über zwei Meter hohen Mauer umgeben. Im Schnee an der Mauer fanden sich keine Fußspuren. Die Türen zum Garten waren verschlossen, das Opfer trug die Schlüssel in der Rocktasche. Von Qualen hatte sich auch nicht gewehrt. Also vermutete man, dass er seinen Mörder kannte. Schnell gerieten ein Diener und der Kutscher unter Mordverdacht. Das Beil des Kutschers sollte die Tatwaffe sein. Die roten Flecken am Beil hielt man für Blut, später stellte sich heraus: es war Rost. Die Ermittlungen wurden teilweise schlampig geführt und zogen sich über Jahre hin. Die Verdächtigen wurden 80 bzw. 63 mal verhört. Sie verstrickten sich in Widersprüche, aber beweisen konnte man ihnen nichts. Als Jahre später zwei weitere Verwandte von Qualens ebenfalls ermordet wurden, brodelte die Gerüchteküche. Waren die von Qualens vielleicht Verwandte des ermordeten Zar Peters III.? Der rätselhafte Fall aus Eutin ist bis heute ungelöst.]. Eutin. Gedruckt bei dem Hofbuchdrucker Struve 1837. 8vo. 305 S. HLdr. der Zeit mit goldgeprägtem Rücken. Kleines Fehlstück am oberen Kapital, Leder berieben, Kanten beschabt, Vorsatz etwas fleckig und mit Marginalien versehen, goldgeprägter Bibliotheksstempel auf Vorderdeckel und blauer Bibliotheksstempel auf Titel und 1. Seite, Buchblock stockfleckig, hinterer Vorsatz an den Ecken braunfleckig und mit Bleistiftnotiz. Mit dem Blindstempel von R.A. Stemmle auf Vorsatz. 200,00 Euro

nach oben

Wiggers, Julius: Vierundvierzig Monate Untersuchungshaft. Ein Beitrag zur Geschichte des "Rostocker Hochverrathsprocesses". Berlin. Julius Springer 1861. 8vo. Titelblatt, 259 S. HLdr. der Zeit. Einband berieben, Kanten beschabt, hintere obere Ecke abgeknickt, Marginalien auf Vorsätzen, Stempel auf Titel, erste Seiten stockfleckig, dann nur noch Seitenränder stockfleckig, einige Seiten darüber hinaus unten wasserrandig, letzte Seite mit minimalen Textverlust restauriert.
Mit dem Blindstempel von R.A. Stemmle auf dem Vorsatz. 120,00 Euro

Wit, Johannes, genannt von Dörring: Fragmente aus meinem Leben und meiner Zeit. Aufenthalt in den Gefängnissen zu Chambrery, Turin und Mailand, nebst meiner Flucht aus der Citadelle letzteren Ortes. Zweite Auflage. Braunschweig. Friedrich Vieweg 1827. 8vo. VIII; 488 S. Pappband der Zeit. Einband beschabt, Fehlstellen des Papierbezuges am Rücken, alte Exlibrisstempel auf Vorsatz und Vortitel, Schnitt unregelmäßig, Kleberest auf Vorsatz, Buchblock etwas stockfleckig, hinten ca. 23 Seiten stark eselsohrig, sonst gutes Exemplar.
Mit dem Blindstempel von R.A. Stemmle. 110,00 Euro

nach oben

Dezember 2013

Bücher aus der Handbibliothek eines Antiquars, z.B.

Sternfeld, Wilhelm / Tiedemann, Eva: Deutsche Exil-Literatur 1933-1945. Eine Bio-Bibliographie. Mit einem Vorwort von Hanns W. Eppelsheimer. Heidelberg, Darmstadt. Lambert Schneider 1962. Gr-8vo. XIV, (1), 405 S. OLn. mit OSchU. Umschlag etwas berieben und begriffen, am Rücken nachgedunkelt und leicht fleckig, mit zwei Randausrissen an oberer Kante, Einband mit leicht gestauchten Ecken, Radierspur auf dem Vorsatz, sonst gutes Exemplar. = Veröffentlichung der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung, Darmstadt; 29. Veröffentlichung.
Euro 18,00

Raabe, Paul: Die Autoren und Bücher des literarischen Expressionismus. Ein bibliographisches Handbuch in Zusammenarbeit mit Ingrid Hannich-Bode. [Mit schwarz-weißen Abbildungen und farbigem Frontispiz]. Stuttgart. Metzler, Poeschel 1985. Gr-8vo. XIV, 1002 S. OLn.-Einband. Einband minimal berieben, Stehkante mit leicht angefranstem Gewebe, Ecken und Kapitale geringfügig bestoßen, Schnitt minimal begriffen und geschwärzt, Radierspur auf dem Vorsatz, Titel leicht berieben, sonst gutes Exemplar.
Euro 92,00

Auktionspreise alter Bücher. Deutschland-österreich-Schweiz 1975-1990. Register zum Taschenbuch der Auktionspreise Alter Bücher Bände 1-16. 2 Bände: Band 1 (A-K). Band 2 (L-Z). Aachen. F. Radtke 1993-1995. 8vo. Insgesamt 3335 S. OLn.-Einbände mit Titelvignette. Geringe Gebrauchsspuren.
Euro 100,00

Willmann, Heinz: Geschichte der Arbeiter-Illustrierten Zeitung 1921 - 1938. [Mit zahlreichen Faksimiles und Abbildungen der Zeitung.] 2. Auflage. Berlin (DDR). Dietz 1974. 4to. 359 S. OLn.-Einband mit OSchU. Umschlag leicht begriffen und berieben, wenige geringe Randläsuren, sonst gutes Exemplar.
Euro 18,00

nach oben

Suhrkamp Verlag - Die Bibliographie des Suhrkamp Verlages 1950 - 2000. Bearbeitet von Wolfgang Jeske. Mit einem Geleitwort von Siegfried Unseld. Erste Auflage. Frankfurt. Suhrkamp 2002. 8vo. XVI, 845 S. OLn. mit OSchU und zusätzlichem Klarsichtfolien-Schutzumschlag. Folienumschlag minimal berieben, Radierspuren auf dem Vorsatz, sonst gutes Exemplar.
Euro 30,00

nach oben

Metzger, Wolfgang: Bibliographie deutschsprachiger Sowjetunion-Reiseberichte, Reportagen und Bildbände, 1917 - 1990. Wiesbaden. Harrassowitz 1991. Gr-8vo. 445 S. OKt. Einband an Ecken, Kanten und Kapitalen leicht bestoßen und berieben, Radierspuren auf dem Vortitel, sonst gutes Exemplar.
Euro 18,00

nach oben

Kosch, Wilhelm: Biographisches Staatshandbuch. [In zwei Bänden]. Lexikon der Politik, Presse und Publizistik. Fortgeführt von Eugen Kuri. Bern, München. Francke 1963. Gr-8vo. 1208 S. OLn. mit goldgeprägten Rücken. Einbände leicht begriffen und berieben, Kapitale und Ecken minimal bestoßen, Fußschnitt leicht geschwärzt, Radierspuren auf den Vorsatzblättern, Vorsatz von Band 1 mit leichter Schabstelle, sonst gute Exemplare.
Euro 34,00

Außerdem im Dezember 2013 angekauft:

Kleinere Sammlungen Flugwesen, Seefahrt, Filmfotos, Filmprogramm-Hefte, Sammelbilder-Alben, Bücher zum Thema Kunst und Geisteskrankheiten, Monographien und Reiseberichte zu Persien bzw. Iran u.v.a.

nach oben

Oktober 2013

Aus diversen in letzter Zeit angekauften Nachlässen möchten wir auf zwei besonders hinweisen:

  • Nachlass Max Esser
  • Nachlass Gudrun Genest >>

Nachlass Max Esser (1885 Barth, Pommern - 1945 Berlin).

Esser war ein deutscher Bildhauer (besonders Tierplastiken). Er studierte an der Akademie in Berlin und war Schüler von August Gaul. Er debütierte auf der Berliner Kunstausstellung 1906. Esser wirkte auch als Gestalter für Meißner Porzellan (Tiermasken und -figuren).

Daraus z. B.:

Fotoalbum mit 130 Original-Fotografien in Album (z. T. lose). Dargestellt sind Arbeiten von Esser: Medaillen, Plaketten, Pokale, Trophäen (meist zu Motorradrennen und für Luftsportwettbewerbe), Plastiken, Gedenkstätten, Reliefs, Grabstätten (z. B. von Otto Lilienthal) etc. Dargestellt Plakette "2000 km durch Deutschland NSKK - DDAC" in Form eines stilisierten Autoreifens mit Wahrzeichen verschiedener Städte; Pokal "Internationales AVUS Rennen 1935"; Pokal "Internationale Sportwoche Garmisch-Patenkirchen 1937"; Studien für den nie realisierten "Brunnen des deutschen Handwerks", dem neuen Wahrzeichen des nationalsozialistischen Frankfurts u. a. ca. 1933-1939. Viele Formate bis 23 x 17,4 Album 4to. OHLdr.-Einband. Rücken etwas berieben, Seiten teilweise gewellt, teilweise fleckig. Fotos weisen gelegentlich rückseitig Stempel der Fotostudios und des DAF Propagandaamtes und Klebereste auf.

EUR 850,00

nach oben

Familien-Fotoalbum mit 94 Original-Fotografien, -postkarten und -abzügen in Album (meist lose). Dargestellt sind: Max Esser, zu Hause, im Atelier (mehrere Bilder, die die Zerstörungen eines Bombenangriffes dokumentieren), in der Meissner Porzellan-Manufaktur, im Urlaub (z. B. mehrere Bilder seiner New York-Reise 1930 auf der "Bremen"), als Leiter der deutschen Kriegergräber-Abteilung in Przemysl im Winter 1916/7. Außerdem seine Familie, zwei gelaufene Feldpostkarten mit Stempel des K. u. K. Etappenpostamtes Lublin, eine davon von Militärzensur-Vermerk, und einige Zeitungsausschnitte enthalten. ca. 1885-1943. Viele Formate bis 16,7 x 23 cm. Album 4to. OHLdr.-Einband. Rücken berieben, Seiten teilweise gewellt, teilweise fleckig. Fotos weisen gelegentlich rückseitig Stempel der Fotostudios und Klebereste auf, viele sind rückseitig handschriftlich beschriftet.

EUR 750,00

nach oben

Scheurich, Paul - Fischel, Oskar (Hrg.): Paul Scheurich. Zeichnungen. Mit zahlreichen schwarz-weißen und 5 farbigen Tafeln. Mit einer Original-Radierung. Eins von 50 Exemplaren der in Ganzleder gebundenen Vorzugsausgabe. Berlin. Rembrandt [ca. 1925.] 4to. 82, (1) S. OLdr. mit Goldprägedruck. Einband stark berieben und etwas fleckig, erste und letzte Seiten stockfleckig, Exlibris auf Vorsatz, wenige Seiten leicht fleckig, sonst gutes Exemplar. Mit handschriftlicher, signierter Widmung Scheurichs für den Bildhauer Max Esser auf Vorsatz.

EUR 400,00

nach oben

Liddell, Donald M.: Chessmen. With the collaboration of Gustavus A. Pfeiffer and J. Maunoury. [Mit schwarz-weißen fotografischen Abbildungen von Schachfiguren auf 87 Tafeln.] First edition. New York. Harcourt, Brace and Company 1937. 4to. XII, 171 S. und einige leere Blätter. OLn. mit Rückenvergoldung. Einband berieben, Vorsätze leicht stockfleckig, Exlibris auf Vorsatz, sonst gutes Exemplar.

EUR 240,00

Mit einer handschriftlichen Widmung des Ko-Autors Gustavus Pfeiffer für den Bildhauer Max Esser auf Vorsatz. Beiliegend ein längerer maschinenschriftlicher signierter Brief Pfeiffers an Esser mit Briefkopf W. R. Warner, Pharmazeutische Fabrik (heute einer der größten Pharmakonzerne der USA). In dem Brief beschreibt Pfeiffer seine Mitarbeit an dem Buch, in das auch eigene Sammlungen eingeflossen sind. Diese hätte er mit einem Bleistiftkreuz am unteren Rand der Seite gekennzeichnet und das Buch eigenhändig signiert.

nach oben

Wegener, Georg: Madeleine. Ein Strauß aus unserem Garten. Olga-Julia zum 21. März 1910, unserem zehnten Hochzeitstag. [Mit Abbildungen.] Erste Auflage, Nr. 81 von 200 nummerierten Exemplaren. Privatdruck 1910. 8vo. 202 S. OKt. Einband begriffen und am Rücken etwas fleckig, vorderer Deckel am Rücken ca. 10 cm. eingerissen, Seiten vereinzelt stockfleckig.

EUR 240,00

Mit handschriftlicher, signierter Widmung von Olga-Julia Wegener für den Bildhauer Max Esser auf Vorsatz. Georg Wegener (1863-1939) war ein deutscher Geograph und Forschungsreisender, der auf mehreren Chinareisen für seine Frau Olga-Julia Wegener (1863-1938) eine Sammlung chinesischer Gemälde zusammentrug.

nach oben

Meister Eckhart - Landauer, Gustav (übertragung): Meister Eckharts mystische Schriften. Berlin. Karl Schnabel (Axel Junckers Buchhandlung) 1903. 8vo. 246 S. HLdr. mit falschen Bünden und marmoriertem überzugpapier. Einbandkanten leicht berieben, private Widmung für den Bildhauer Max Esser auf Vorsatz, sonst sehr guter Zustand.

EUR 220,00

nach oben

Scheurich, Katharina (Käthe): Drei Original-Bleistiftzeichnungen. Vogel, rechts unten signiert. Porträt Wolfram Essers, des Sohnes des Bildhauers Max Esser. Porträt Ingeborg Essers, der Tochter Max Essers, rechts unten signiert und datiert. ca. 1922. Vogel ca. 6,5 x 8 cm., Wolfram Esser ca. 14 x 8,6 cm., Ingeborg Esser ca. 18,7 x 11,3 cm. Bildgröße. 3 Blätter. Ränder teilweise gering fleckig, W. Esser-Porträt mit horizontaler Faltspur.

EUR 170,00

Katharina (Käthe) Scheurich, geborene Soder, Malerin, Zeichnerin und Bildhauerin, war seit 1906 Ehefrau von Paul Scheurich.

nach oben

Bastanier, Frieda / Esser, Max - Meinen Freunden Friedel und Max Esser in Treue, Verehrung und Dankbarkeit im Advent 1932. Gedanken und Kräfte [Sammlung handschriftlicher Zitate bedeutender Persönlichkeiten, aufgezeichnet von der Künstlerin Frieda Bastanier für das befreundete Künstlerpaar Esser.] 1932. 8vo. Album von Meisterhand in Leder gebunden mit falschen Bünden, Kopfgoldschnitt und aufwendiger Goldprägung auf Vorderdeckel über die gesamte Fläche. Geschrieben auf Büttenpapier. Rücken etwas geblichen und berieben, sonst guter Zustand.

EUR 150,00

nach oben

Richter, Klaus: Das Buch vom Menschen und der geistigen Technik zu seiner künstlerischen Darstellung. Ein anatomisches System mit philosophischer Begründung und 29 Bildertafeln von der Hand des Verfassers. Textband und Tafeln in seperater Mappe. Berlin. Erich Reiß 1920. 8vo., Tafeln 12,3 x 18,1 cm. und vv. 208 S. und Faltblatt, 24 (von 29) Tafeln. OPb.-Einband und -Mappe in -Schuber. Tafeln XXV bis XXIX fehlen. Schuber und Buchrücken etwas gegilbt. Mit langer lyrischer, handschriftlicher, signierter Widmung des Verfassers für den Bildhauer Max Esser "Meinem lieben Kameraden, Teppichweber und Zauberer Max Esser" usw.

EUR 140,00

nach oben

Scheurich, Paul: Handschriftlicher, signierter Brief an den Bildhauer Max Esser. 40 Zeilen. ca. 1928. 21 x 15,9 cm. 1 Faltblatt (nur 2 Seiten beschrieben). Links Registerlochung, horizontale Faltspur und kleiner Monogramm-Stempel "P. S." links oben, sonst gute Erhaltung.

EUR 120,00

Paul Scheurich (* 24. Oktober 1883 in New York City, † 18. November 1945 in Brandenburg an der Havel) war ein deutscher Maler, Grafiker und Kleinplastiker. Er war ebenso wie Esser für die Meissner Porzellan-Manufaktur tätig.


2. Nachlass Gudrun Genest (1914-2013)

Die Schauspielerin Genest debütierte 1931 an der Volksbühne Berlin. Sie hatte Engagements u. a. am Schlossparktheater und am Schillertheater in Berlin, war ein häufiger Gast in Film- und Fernsehproduktionen und seit 1947 Synchronsprecherin. Für den RIAS Berlin war sie auch als Sprecherin in Hörspielen tätig. Genest war mit dem Schauspieler und Schriftsteller Aribert Wäscher, 1895-1961, verheiratet.

Daraus z. B.:

Shakespeare, William: Shakespeare in deutscher Sprache. Neue Ausgabe in sechs Bänden. [Vollständig]. Berlin. Bondi 1920-1922. 8vo. Insgesamt ca. 3100 S. OHLn.-Einbände mit marmorierten Deckeln und goldgeprägten Rücken. Einbände etwas berieben und leicht gegilbt, Kanten leicht, teilweise auch etwas stärker beschabt, Kapitale teilweise minimal bestoßen, Rücken kaum merklich gegilbt, bei Band IV minimal fleckig, Band IV zudem lichtrandig und mit leicht verzogenem vorderem Einbanddeckel, Seiten papierbedingt etwas gebräunt, sonst gute Exemplare. Mit dem Namenszug von Gudrun Genest.

EUR 60,00

nach oben

Samson-Himmelstjerna, Brigitte von: Baltisches Kochbuch. Alte Rezepte neu bearbeitet. 3. Auflage. Hannover. Harro v. Hirschheydt o. J. [ca. 1957]. 8vo. 186 S. Farbig illustrierter OKt.-Einband (von privat mit Plastikfolie bezogen). Einband und Schnitt fleckig, Folie zu straff über Vorderdeckel geklebt, Klebespuren auf Vorsätzen, Widmung auf Titel, rechte untere Ecke durchgehend mit Knickspur, einige Seiten fingerfleckig, sonst ordentliches Exemplar.

EUR 40,00

Mit handschriftlicher, signierter und datierter Widmung und beiliegender beschriebener Postkarte der Schauspielerin Elsa Wagner für Gudrun Genest.

nach oben

Romantische Märchen von Wieland - Goethe - Novalis. Mit 14 Originallithographien und Buchschmuck von Julius Zimpel. Wien. Anton Schroll & Co. (ca. 1923). Minibuch, 10,7 x 8,5 cm. 250, (5) S. und 14 unpag. Abbildungsseiten. Farbig illustrierter OLn.-Einband. Einband etwas berieben und besonders am Rücken leicht fleckig, Ecken leicht gestaucht, Kopfschnitt etwas bestaubt, erste und letzte Lage im oberen Drittel minimal gelockert, kleine Bleistiftnotiz und datierter Schenkungsvermerk in Tinte auf Vorsatz, sonst gutes Exemplar. Mit eigenhändigem, auf 1934 datiertem Namenszug Gudrun Genests auf dem Vorsatz.

EUR 35,00

nach oben

Hauptmann, Gerhart - Pohl, Gerhart: Bin ich noch in meinem Haus? Die letzten Tage Gerhart Hauptmanns. Mit 12 Fotos. 3. Auflage. Berlin, Stuttgart. Lettner 1962. 8vo. 114, (1) S. und 12 unpag. Abbildungsseiten. Goldgeprägter OLn.-Einband. Einband leicht begriffen, minimal fleckig, Kopfschnitt leicht bestaubt, sonst gutes Exemplar. Mit handschriftlicher, datierter und signierter Widmung des Verfassers für Gudrun Genest auf dem Vorsatz.

EUR 32,00

Müller, Hans / Liebmann, Robert: Yorck. Eine Bilderfolge aus dem gleichnamigen vaterländischen Film. Der Geschichte frei nachgestaltet von H. Müller. Herausgegeben unter Mitwirkung von R. Liebmann. Produktion: Ernst Hugo Correll. Regie: Gustav Ucicky. [Mit schwarz-weißen Fotografien]. Berlin. Illustrierte Filmwoche 1931. Gr-8vo. 44, (1) S. OHLn. Einband fleckig, Kanten berieben, Ecken bestoßen, vorderes Gelenk leicht angebrochen, Papier altersbedingt gebräunt, Namenszug von Gudrun Genest auf Vorsatz, sonst ordentliches Exemplar.

EUR 30,00

Mit handschriftlichen, signierten und teils datierten Widmungen von Werner Krauss (S. 3), Theodor Loos (S. 25) und Lothar Müthel (S. 33) für Gudrun Genest.

nach oben

Rilke, Rainer Maria: Duineser Elegien. [Aus dem Besitz der Fürstin Marie von Thurn und Taxis-Hohenlohe]. Leipzig. Insel 1923. 8vo. 40, (1) S. Goldgeprägter OLn.-Einband. Einband leicht berieben und minimal fleckig, hinterer Deckel etwas lichtrandig, Rücken ausgebleicht und am oberen Kapital mit ca. 5 cm langer und ausgefranster Fehlstelle, beide Deckel oben minimalst nach außen gewölbt, Vorsatzblätter mit kaum wahrnehmbaren Stockfleckchen, sonst gutes Exemplar. Mit dem Namenszug von Gudrun Genest.

EUR 30,00

nach oben

Aeschylos: Tragödien. Deutsche Nachdichtung von Oswald Marbach. [Enthält: Sieben vor Theben - Perser - Prometheus - Schutzflehende - Agamemnon oder Die Rache - Choephoren oder Das Todtenopfer - Eumeniden oder Die Sühne]. Stuttgart. Göschen 1883. 8vo. XXX, 432 S. Gold- und blindgeprägter ornamentierter Ln.-Einband d. Zeit. Einband minimal begriffen, Rücken ausgebleicht, oberes Kapital am hinteren Einbbanddeckel mit ca. 10 cm. langem Riss, Kapitale und Ecken ganz leicht bestoßen, Kapitale mit geringen Randläsuren, Kopfschnitt etwas nachgedunkelt, Buchblock etwas schief gelesen, an den Gelenken aufgeplatzt, Vorsatzblätter leicht berieben und minimal knickspurig, Besitzvermerk auf dem Titel, innen gut. Mit dem Namenszug von Gudrun Genest.

EUR 28,00

nach oben

Klabund (d. i. Alfred Henschke): Der Kreidekreis. Spiel in fünf Akten nach dem Chinesischen. 12. bis 19. Auflage. Berlin. Spaeth 1925. 8vo. 112 Doppelseiten. Goldgeprägter OLn.-Einband. Blockbuchbindung mit Bastkordel. Einband leicht begriffen und minimal fleckig, Ecken leicht gestaucht, etwa 20 der Doppelseiten aufgeschnitten, sonst gutes Exemplar.

EUR 26,00

Mit einer handschriftlichen Widmung des Schauspielers Hubert von Meyerinck für seine Nichte Gudrun Genest. Text: "Der bezaubernden Haitang-Gudrun. der (unterstrichen) alte Hupsi. 1947".

nach oben

Orphea Taschenbuch für 1825. Zweiter Jahrgang. Mit acht Kupfern nach Heinz Ramberg zu Mozart's Don Juan. Enthält: Blumenhagen, Wilhelm: Der Vertraute. - Schilling, Gustav: Der Puppensegen. - Streckfuß, Carl: Das Riesenkind. - Mohrhardt, G.: Die Jungfrau von Pernstein. - Raupach, Ernst: Zwei Balladen. - Kind, Friedrich: Juliette. Erzählung in Briefen. - Raupach, Ernst: Der Renegat. - Gerhard, Wilhelm: Der Keuschheitsmantel. - Prätzel, K. G.: Der Diener des Augenblicks. Leipzig. Fleischer 1825. Minibuch, 13 x 9,5 cm. IV, 388 S. Pb. d. Zeit. Einband berieben, Ecken, Kapitale und Kanten bestoßen und beschabt, Rücken mit kleineren Fehlstellen, Verbindung zwischen vorderem Einbanddeckel und Buchblock am Gelenk lose, Vorsatzblätter leicht begriffen, gestempelte Besitzvermerke auf vorderem und hinterem Vorsatz sowie auf dem Titel und dessen Rückseite, Titel und Frontispiz etwas (braun-)fleckig, einige Seiten leicht (braun-)fleckig - dies betrifft besonders die Titel, ca. 12 aufeinanderfolgende Seiten, darunter zwei Stiche, ein Stich mit mehreren punktförmigen Läsuren. Mit Namenszug von Gudrun Genest auf dem Vorsatz.

EUR 24,00

nach oben

Reinhardt, Max: Regiebuch zu Macbeth. Herausgegeben von Manfred Grossmann. [Mit zahlreichen Skizzen und mehreren Ausklapptafeln]. Basel, Hamburg, Wien. Basilius 1966. 8vo. XXIV, 169 S. OPb. Einband minimal begriffen, Ecken, Kapitale und Kanten leicht berieben, eine Ausklappkarte mit Knickspuren am Rand, sonst gutes Exemplar. = Theater unserer Zeit. Kritische Beiträge zu aktuellen Theaterfragen herausgegeben von Reinhold Grimm, Willy Jäggi und Hans Oesch. Band 8.

EUR 24,00

Mit handschriftlicher, datierter und mit dem Vornamen signierter Widmung der Schauspielerin Elsa Wagner für Gudrun Genest.

nach oben